neutral.jpg

Bürgerversammlungen 2017

 

Bürgerversammlung Mainberg


am 26.04.2017 ab 19.00 Uhr, Treffpunkt Scheune Grundstraße 9

 

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,


auf Antrag findet am

Mittwoch, den 26. April 2017 ab 19.00 Uhr

eine Bürgerversammlung

zu den Themen Dorferneuerung und Zukunft des Anwesen „Grundstraße 9 mit Scheune“ statt. Ich freue mich, dass das Interesse an einer erfolgreichen Ortsentwicklung in Mainberg und die Bereitschaft zur Mitarbeit sehr groß ist. Nach wie vor besteht der Grundsatzbeschluss des Gemeinderats, eine kommunale Immobilie je Ortsteil dauerhaft zu erhalten und zu bewirtschaften. Mit dem Feuerwehrhaus und dem ehemaligen Rathaus bestehen bereits zwei gemeindliche Liegenschaften in Mainberg.

Ich freue mich deshalb auf Ideen und Vorschläge, wie der ehemalige Kleinbauernhof im Ortskern von Mainberg erhalten oder neue Nutzungen gefunden werden können. Gesucht werden Lösungen, die die Interessen des dort ansässigen Handwerks, die beengte Verkehrs- und Parkplatzsituation in der Grundstraße, die Gemeindefinanzen aber auch dorfgestalterische Aspekte im Blick haben. Darüber hinaus gilt es zu beachten die Gemeinde aus kommunalrechtlichen Gründen, Eigentum nicht unter Wert veräußern oder gar verschenken.

Die Gemeinde konzentriert sich aktuell stark auf ihre Pflichtaufgaben, zu denen beispielsweise die Errichtung der neuen Grundschule, die Schaffung von Kinderkrippenplätzen oder der Kanalbau gehören. Schonungen erhält aktuell Jahr für Jahr hohe staatliche Zuschüsse in Form von Stabilisierungshilfen und hat sich einem strengen Haushaltskonsolidierungskonzept unterworfen. Zu den Auflagen gehört, dass die Gemeinde nicht in Verschönerungsmaßnahmen sondern in erster Linie in kommunale Pflichtaufgaben investiert.

Ich freue mich auf eine angeregte Diskussion, auf Ihre Gedanken und kreativen Vorschläge, wie wir Mainberg weiterentwickeln und noch besser machen können.

Treffpunkt für die Bürgerversammlung ist um 19 Uhr am Anwesen mit Scheune in der Grundstraße 9: Gerne geben wir Ihnen einen Einblick in das Innere der Gebäude, ehe wir zur Diskussion in das Mainberger Pfarrheim einkehren.

Ihr Stefan Rottmann, 1. Bürgermeister

Großgemeinde Schonungen, Marktplatz 1, 97453 Schonungen

www.schonungen.de