Partnerschaft Alban

Kurzgeschichte der Partnerschaft (Jumelage):

Der erste Kontakt und der Zündfunke für die „Jumelage“ ergab sich durch den Jugendchor CANTICA, der im Jahr 1983 eine Konzertreise in den Süden Frankreichs unternahm. Die Jugendlichen waren bei Familien in der Region untergebracht, einige davon in Alban. Die Begegnungen waren so herzlich, dass bei den Albanern der Wunsch entstand, diese Verbindung weiter auszubauen und eine Städtepartnerschaft zu gründen. Diesem Wunsch stimmte der Schonunger Gemeinderat zu, so dass die Partnerschaft im September 1986 bei einer Feierstunde durch die beiden Bürgermeister Robert Mazens und Rudolf Wenzel durch Unterschrift in der Hauptschule Schonungen besiegelt werden konnte. Die Präsidentinnen der beiden Partnerschaftskomitees waren in Alban Dr. Micheline Theye und in Schonungen Renate Bönninger.

 

Downloads auf dieser Seite Beschreibung
pdf Alban Wissenswertes.pdf  Wissenswertes über Alban 
html Alban.docx  30-jähriges Jubiläum 
pdf Flyer - Alban.pdf  Flyer 
pdf Infobrief Nr 3 Ausgabe März 2017.pdf  Infobrief Nr. 3 
pdf Kontaktformular Alban Schonungen.pdf  Kontaktformular