neutral.jpg

Aktuelles

Schnell-Suche: Treffer pro Seite:


767 News gefunden.
Datum  Überschrift  Text
18.04.2018 Pressemitteilung 25/2018; Forst wird komplett auf LED-Technik umgerüstet mehr...

Schonungen dreht weiter an der Energiesparschraube: Während am Schulzentrum gerade die Ausschreibung der neuen effizienten Energiezentrale in der Umsetzung ist, plant der Gemeinderat bereits das nächste umfangreiche Energieeinsparprojekt...

mehr...
18.04.2018 Pressemitteilung 24/2018; Ausschreibung für Energiezentrale am Schulzentrum gestartet mehr...

Es ist kaum vorstellbar, dass im einstigen Schulgarten bald eine Heizung, so groß wie ein geräumiges Einfamilienhaus entsteht. Alleine das Gebäude, das zu großen Teilen unterirdisch entsteht hat Abmaße von knapp 15 Meter auf 12 Meter. Mit der Ausschreibung der Energiezentrale an Schonungens Schulzentrum ist jetzt endgültig der Startschuss für das ehrgeizige Bauprojekt gegeben worden, wie Bautechniker Lutz Brückner im Rahmen der Gemeinderatssitzung berichtet...

mehr...
18.04.2018 Fälligkeit der 3. Rate des Verbesserungsbeitrages 2018

Fälligkeit der 3. Rate des Verbesserungsbeitrages 2018

Die Bescheide über den Verbesserungsbeitrag für die Kanalbaumaßnahmen sind bereits Anfang August 2015 versendet worden.

Für die 3. Rate des Verbesserungsbeitrages, die am

30.09.2018

zur Zahlung fällig ist, erfolgt keine erneute schriftliche Zahlungserinnerung!

Wir bitten daher alle Bürgerinnen und Bürger der Großgemeinde Schonungen im Jahr 2018 rechtzeitig und eigenständig an die Überweisung zu denken, damit keine Mahngebühren oder Säumniszuschläge für die verspätete Zahlung anfallen.

Der Beitrag wird von der Gemeindekasse nicht abgebucht.

 

mehr...
13.04.2018 Stellenausschreibung Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizung- u. Klimatechnik oder einen FAcharbeiter in einem artverwandten Beruf unbefristet und in Vollzeit mehr...

Die Gemeinde Schonungen

(ca. 8.000 Einwohner, 13 Ortsteile) stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Mitarbeiter/in für den Gemeindebauhof eine/n 

Anlagenmechaniker/in für Sanitär-,

Heizung- u. Klimatechnik oder einen

Facharbeiter in einem artverwandten Beruf

unbefristet und in Vollzeit ein.

mehr...
12.04.2018 Schulkindbetreuung nach Schulschluss im Schuljahr 2018/2019

Schulkindbetreuung nach Schulschluss im Schuljahr 2018/2019

Die Gemeinde Schonungen wird bei Erreichung der Mindestanzahl von 12 Schüler/innen und vorbehaltlich der Genehmigung durch die Regierung von Unterfranken eine Mittagsbetreuung nach Schulschluss bis 15.30 Uhr im Schuljahr 2018/2019 ohne Ferienbetreuung in der Grundschule Schonungen durchführen lassen. Träger der Mittagsbetreuung wird das Haus Marienthal Schweinfurt sein.

Die Buchung für die Mittagsbetreuung muss durch die Eltern/Sorgeberechtigten für das ganze Schuljahr 2018/2019 und für mindestens 2 Tage wöchentlich erfolgen. Es gibt die Gelegenheit für die Kinder, ihre Hausaufgaben zu erledigen. Die Endkontrolle unterliegt jedoch den Eltern. Es wird kein Mittagessen angeboten (den Kindern ist somit genügend Essen für den Tag mitzugeben). Die Schulkindbeförderung am Nachmittag muss eigenverantwortlich durch die Eltern geregelt werden. Es fällt ein Elternbeitrag für die Mittagsbetreuung an. Die exakte Höhe des Elternbeitrags kann leider noch nicht mitgeteilt werden, da dieser von der Anzahl der zur Mittagsbetreuung verbindlich angemeldeten Schüler/innen abhängig ist. Alle diejenigen, die ihr Kind anmelden, werden rechtzeitig zu einer Informationsveranstaltung durch das Haus Marienthal eingeladen. Bei dieser Veranstaltung kann der Bedarf an einer Ferienbetreuung mitgeteilt werden. Falls sich ein größerer Bedarf an einer Ferienbetreuung abzeichnet, wird das Haus Marienthal ein Angebot unterbreiten und mitteilen, welcher Elternbeitrag hierfür anfällt.

Falls Sie ihr Kind zur Mittagsbetreuung ab Mitte September 2018 anmelden möchten, senden Sie bitte die ausgefüllte Voranmeldung bis spätestens Fr., 20.04.2018, an das Haus Marienthal, z. H. Fr. Aumüller, Am Oberen Marienbach 7, 97421 Schweinfurt, oder per Fax an: 0 97 21 / 72 84 35. Das Formular der Voranmeldung finden Sie auf der gemeindlichen Homepage unter dem Menüpunkt Rathaus, Formulare, Mittagsbetreuung, oder rufen Sie in der Gemeindeverwaltung, Fr. Feser, Tel.: 0 97 21 / 75 70-113 (Mo.-Mi. 8.30 – 12.30 Uhr und Do. 14 – 18 Uhr) an, dann senden oder mailen wir Ihnen dieses gerne zu.

 

mehr...
11.04.2018 Pressemitteilung 23/2018; Robert Volk und Enrico Schmitt neue Gemeindearchivare mehr...

Das Gemeindearchiv ist gewissermaßen das Gedächtnis Schonungens und seiner Gemeindeteile. Dass hier ein besonderer Schatz gehütet wird, davon konnte sich der Gemeinderat vor Ort im Rahmen einer Begehung bereits einen Eindruck verschaffen. Abertausende historischer Dokumente, Rechnungen, Bilder, Belege, Inschriften, Urkunden, Chroniken werden in Marktsteinach zentral dokumentiert und verwaltet. Bis an die Decke ragen die Regale, wo die Geschichte aller dreizehn Gemeindetale nahezu lückenlos aufbewahrt werden. Alle Zeitzeugnisse sind streng nach Einheitsaktenplan sortiert und damit im Handumdrehen auffindbar. Mit Hilfe eines so genannten „Findbuches“ können Ahnenforscher und Heimatkundler ihren Recherchen nachgehen...

mehr...
11.04.2018 Pressemitteilung 22/2018; Jetzt barrierefreie Wohnungen oder Pflegeplätze sichern mehr...

Die Gemeindeentwicklung schreitet weiter rasant voran: Der Städtebau in Schonungens neuer Mitte wurde erst vor wenigen Monaten abgeschlossen, jetzt widmet sich die Gemeinde dem Senioren- und Pflegezentrum sowie den Bau von barrierefreien Wohn- und Geschäftshäusern im Herzen Schonungens...

mehr...
28.03.2018 Volker Löffelmann zum Gemeinderat vereidigt mehr...

Volker Löffelmann zum Gemeinderat vereidigt

In der vergangenen Gemeinderatssitzung wurde Volker Löffelmann unter Beifall aller Räte offiziell als Nachfolger von Martin Schramm vereidigt. Volker Löffelmann ist ein Gewinn für den Gemeinderat, gerade weil er trotz seiner beruflichen Verpflichtungen vielseitig ehrenamtlich engagiert ist. Unter anderem als 1. Vorsitzender des Kindergartenvereins Liborius-Wagner in Schonungen. CSU-Fraktionsvorsitzende Christina Westerhausen (links) und Bürgermeister Stefan Rottmann (rechts) gratulierten Volker Löffelmann zum Gemeinderat und freuen sich auf eine konstruktive und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Gleichzeitig dankte Rottmann Martin Schramm für sein Wirken und seine wertvolle Arbeit im Gremium und wünschte ihm für die Zukunft alles Gute!

 

mehr...
21.03.2018 Schmutzwasserbescheide - Abrechnung 2017 Vorauszahlungen 2018

Schmutzwasserbescheide  - Abrechnung 2017 Vorauszahlungen 2018

Die Gemeinde Schonungen hat am 22.02.2018 die Schmutzwassergebühren mit der Deutschen Post verschickt. Leider sind in manchen Haushalten die Gebührenbescheide nicht angekommen. Wir bitten alle Gebührenpflichtige, die ihren Gebührenbescheid vermissen, sich bei der gemeindliche Steuerverwaltung (Frau  Ullrich, Tel.: 09721/75 70 – 215 oder Frau Wolker, Tel.: 09721/75 70 - 2014) zu melden. Die Abbuchung der Abrechnung der Schmutzwassergebühren erfolgt zum 26.03.2018.

 

 

mehr...
18.03.2018 Pressemitteilung 21/2018; Schonungen will den Wandel der Friedhöfe gestalten mehr...

Dass sich die Friedhofs- und Bestattungskultur im Wandel befindet, steht zweifellos außer Frage. Gemeinde und Bürgerschaft suchen nach Antworten und neuen Konzepten. Anregungen und Ideen sammelten Bürgermeister, Gemeinderat, Verwaltung und Bauhof gemeinsam mit der Bürgerstimme und Agendagruppe bei einer Exkursion zu umliegenden Friedhöfen...

mehr...
18.03.2018 Pressemitteilung 20/2018; Schonunger Gesundheitseck: Hausarztstandort wird modernisiert und erweitert mehr...

Noch lenken zwei große Werbebanner mit einer Fotomontage des neuen „Gesundheitseck Schonunger Bucht“ die neugierigen Blicke auf sich: Einige Meter weiter wird gerade an der Verwirklichung des Gebäudekomplexes schon fleißig gearbeitet. „Das Neubauprojekt soll in Zusammenspiel mit dem benachbarten „Visavis“ erste Adresse für Fitness, Medizin, Pflege und Therapie rund um Schonungen sein“, erklärte Mitinvestor Peter Schmitt Bürgermeister Stefan Rottmann bei einem Treffen auf der Baustelle...

mehr...
15.03.2018 Pressemitteilung 19/2018; Schonungen geht flächendeckend auf Empfang mehr...

Das Medieninteresse an der eigentlich unscheinbaren Baustelle hinter einer abgelegenen Hecke auf einem Acker in Reichmannshausen ist wahrhaftig groß: Fernsehen, Radio und Zeitungsjournalisten haben in den vergangenen Tagen über die wohl prominenteste Mobilfunkbaustelle berichtet. Dabei feierte die Presse auch den Sieg Schonungens über die mächtigen Mobilfunkkonzerne, so zusagen der Kampf „David gegen Goliath“ gegen vorherrschende Mobilfunklöcher. Immer wieder haben Mobilfunkbetreiber Ortsteile wie Reichmannshausen oder Löffelsterz als unwirtschaftlich abgetan und die große Politik hat ohnmächtig zugeschaut...

mehr...
14.03.2018 Wichtige Verkehrsmeldung: Teilweise Sperrung der Mainberger Straße im Stadtgebiet Schweinfurt

Den Mitteilungen der Stadt Schweinfurt zur Folge wird an der Mainberger Straße im Stadtgebiet eine umfassende Baumaßnahme begonnen.

Die Vorarbeiten für die Baumaßnahme haben bereits begonnen die voraussichtlich am Freitag den 23.03.18 enden werden...

mehr...
08.03.2018 Pressemitteilung 18/2018; Investorengruppe setzt auf Gewerbestandort Schonungen mehr...

Schonungen setzt weiter auf Gewerbeexpansion und Ansiedlungen: Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Investorengruppe Deubema soll fortgesetzt und nun auch der zweite Bauabschnitt des Gewerbeparks „Schonungen Süd/Tiefer Graben“ zügig weiterentwickelt werden. Darauf verständigten sich unlängst Bürgermeister und Gemeinderat...

mehr...
06.03.2018 Stellenausschreibung Leitung der Bauverwaltung mehr...
Die Gemeinde Schonungen (ca. 8.000 EW) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Verwaltungsfachwirt/in oder eine/n Beamten/in der dritten Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen in Vollzeit

für die Amtsleitung der Bauverwaltung

 

mehr...
28.02.2018 Pressemitteilung 17/2018; Grundsteinlegung für Kinderkrippenprojekt in Schonungen mehr...

Trotz klirrender Kälte ließen sich Bauherren und Kindergartenleitung die traditionelle Grundsteinlegung nicht nehmen. Hinter einer Jahreszahl-Tafel soll eine Zeitkapsel diesen historischen Tag dokumentieren. In einem Trichter aus Messing wurden Postkarten mit guten Wünschen von Personal, dem Elternbeirat und Bürgermeister für das Haus gegeben. Auch die Festschrift des Liborius-Wagner-Vereins zum 100-jährigen Jubiläum 2011, ein aktuelles Gemeindeblatt und sogar Fingerabdrücke aller Kindergartenkinder gehörten zu den Beigaben...

mehr...
28.02.2018 Pressemitteilung 16/2017; Gemeinde beschließt flächendeckenden Breitbandausbau mehr...

Nichts weniger als gleichwertige Lebensbedingungen in möglichst allen Ortsteilen, haben sich Bürgermeister und Gemeinderat für die Zukunft fest vorgenommen. Dass dies nicht immer und überall gelingt, liegt oft genug an äußeren Einflüssen und vorherrschenden Rahmenbedingungen...

mehr...
27.02.2018 Pressemitteilung 15/2018; Gemeinde erhält Zuschuss für Mannschaftstransportwagen mehr...

Strategisch günstig und fast von allen Himmelsrichtungen erreichbar liegt der Ort Marktsteinach im Herzen der Großgemeinde Schonungen. Da liegt es auf der Hand, dass auch der Feuerwehr eine besondere Rolle zukommt. Straßen und Wege kreuzen sich nach Schonungen, Waldsachsen, Abersfeld und Löffelsterz. Aufgrund der kurzen Wege kann die Marktsteinacher Wehr mit Atemschutz und Löschwasser die Einsatzorte fast immer sehr schnell erreichen...

mehr...
27.02.2018 Pressemitteilung 14/2018; Ärztevortrag: Vom OP direkt in die "Alte Kirche" mehr...

kam der Chefarzt für Orthopädie, Unfallchirurgie und Endoprothetik Dr. med. Matthias Blanke vom Leopoldina Krankenhaus Schweinfurt sowie der Geomed Klinik Gerolzhofen am vergangenen Freitag...

mehr...
15.02.2018 Pressemitteilung 13/2018; Erfolgreiche Bewerbung um Europäische Fördermittel für Klimaschutzprojekt mehr...

Jetzt ist es amtlich: Über weitere rund 130.000 Euro Zuschuss darf sich Schonungen aus dem Europäischen Fonds für regionale Förderung (EFRE) für das Nahwärmeleitungsnetz am Schulzentrum freuen. Bayerns Innenminister Joachim Hermann hat das Ergebnis und die auserwählten Kommunen des zweiten Auswahlverfahrens für Kommunale Maßnahmen der CO2-Einsparung im Rahmen der aktuellen Förderperiode 2014-2020 bekannt gegeben. „In der aktuellen Förderperiode wollen wir vor allem den Aufbau kommunaler Nahwärmenetze und die modellhafte Sanierung kommunaler Gebäude unterstützen und so einen Beitrag für die Umwelt leisten!“, erklärt der Minister. 15 ausgewählte Vorzeigeprojekte in 12 bayerischen Kommunen werden nun durch so genannte EFRE-Mittel gefördert...

mehr...
11.02.2018 Pressemitteilung 12/2018; Mainberg fest in Narrenhand mehr...

Sein Ruf als bunter, stimmungsvoller Riesengaudiwurm eilt ihm sprichwörtlich voraus. Auch im sechsten Jahr hält der Großgemeinde-Faschingsumzug das, was er verspricht. Zwischen 500-600 Aktive bildeten einen nicht enden wollende Kette aus prächtig kostümierten Fußgruppen, stimmungsvollen Blaskapellen und aufwendig dekorierten Wägen. Alleine die Großgemeinde Schonungen bringt es mit dem Abersfelder Laienfasching, dem Schonunger Carnevals Club, der Löffelsterzer Faschingsbande, der Forster Karnevalsgesellschaft, der Schonunger Karnevalsgesellschaft und den Mainberger Schlossgeistern auf Sage und schreibe sechs Faschingsgesellschaften. Letztere waren in diesem Jahr Ausrichter und überzeugten durch eine perfekte und durchdachte Organisation...

mehr...
09.02.2018 Öffnungszeiten in der Faschingswoche

In der Faschingswoche, insbesondere am Rosenmontag/Faschingsdienstag gelten geänderte Öffnungszeiten im Rathaus. Telefonisch und bei vereinbarten Terminen sind die Mitarbeiter im Rathaus (bis auf Faschingsdienstag) erreichbar (09721/7570-0). In Notfällen sind Bürgermeister, Bauhofleiter, Geschäftsleitung erreichbar.

Montag & Dienstag geschlossen 
Mittwoch 7.00-12.00 Uhr 
Donnerstag 8.00-12.00 Uhr 
Freitag 8.00-10.30 Uhr

mehr...
08.02.2018 Pressemitteilung 11/2018; Landesfachstelle stellt Schonunger Bibliothek Bestnoten aus mehr...

An Lob sparte der Bürgermeister und die Vertreter im Gemeinderat wahrlich nicht, als es um den Jahresbericht der Gemeindebibliothek Schonungen ging. Natürlich galt die Anerkennung in erster Linie Cornelia Walter und ihrem engagierten Büchereiteam. Die Zahlen jedenfalls sprächen für sich und so konnte die Zahl der Leser um 30 Personen auf jetzt insgesamt 1.114 gesteigert werden...

mehr...
05.02.2018 Pressemitteilung 10/2018; Junge Knochen, alte Knochen, neue Knochen - Dr. Matthias Blanke in der Alten Kirche Schonungen mehr...

Junge Knochen, alte Knochen, neue Knochen heißt das Motto eines Vortrages der etwas "anderen" Art. Referent Dr. Matthias Blanke, Chefarzt der Orthopädie, Unfallchirurgie, Endoprothetik sowie Hand- und Wiederherstellungschirurgie am Leopoldina-Krankenhaus Schweinfurt sowie der Geomedklinik in Gerolzhofen, klärt auf über moderne Arthrose-Therapien (von der ACP-Hyaluron-Injektion bis zum künstlichen Gelenk). Betroffene sprechen über ihre Erfahrungen mit einem Gelenkersatz und auch die Besucher werden mit ihren Anliegen und Fragen zu Wort kommen.

mehr...
05.02.2018 Pressemitteilung 09/2018; Großgemeinde tritt Energieeffizienz-Netzwerk bei mehr...

Ohne Zweifel ist der Klimaschutz und die Energiewende das Megathema überhaupt in diesem Zeitalter. Bei allem Tun und Handeln in der Großgemeinde Schonungen werden längst auch immer Fragen der Energieffizienz, der Verbrauch von Ressourcen und die Umweltverträglichkeit geklärt...

mehr...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 ... 29 | 30 | 31 Weiter