neutral.jpg

Aktuelles

Schnell-Suche: Treffer pro Seite:


1114 News gefunden.
Datum  Überschrift  Text
01.12.2020 Reisiglosverkauf mehr...

Reisiglosverkauf

Auch in Zeiten von Corona stellt der Gemeindewald für
Brennholzselbstwerber Reisiglose zum Verkauf bereit.
Ein Verstrich vor Ort findet nicht statt.
Wir bitten Sie sich telefonisch bei
Fr. Milena Hammer 09721/7570214 zu melden......
 
 

 

mehr...
01.12.2020 +++Coronavirus+++ Verlängerung Allgemeinverfügung

Maßnahmen für den Landkreis Schweinfurt aufgrund erhöhter Infektionszahlen 

(Überschreiten des Schwellenwertes 50 erstmals am 13.10.2020)

Verlängerung

Das Landratsamt Schweinfurt erlässt auf Grundlage des § 28 Abs. 1 Satz 1 des
Infektionsschutzgesetzes (lfSG) in Verbindung mit § 25 S. 2 und § 24 Abs. 1 Nr. 1 der
8. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 30. Oktober 2020
(8. BaylfSMV) und § 65 Satz 1 der Zuständigkeitsverordnung (ZustV) und des Art. 35 Satz 2 des Bayerischen Verwaltungsverfahrensgesetzes (BayVwVfG) folgende

Allgemeinverfügung:........

mehr...
30.11.2020 Gemeindebibliothek bleibt ab 01. Dezember 2020 bis auf weiteres geschlossen!

In der Kabinettssitzung am 26.11.2020 wurde beschlossen, dass die bisher geltenden Schutzmaßnahmen und Beschränkungen zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie verlängert werden. Einzelne Maßnahmen werden vertieft, darunter fällt auch die Schlie0ung von Bibliotheken. Deshalb wird die Gemeindebibliothek ab 1. Dezember 2020 geschlossen. Die bereits ausgeliehenen Medien werden bis zur Öffnung der Bibliothek verlängert.

Viele Grüße aus der Gemeindebibliothek

Cornelia Walter

 

mehr...
30.11.2020 Pressemitteilung 70/2020; In Schonungen entsteht ein Erlebnis- mehr...

Eine stolze Zahl von fast zwanzig Spielplätzen gibt es großgemeindeweit in allen Ortsteilen – im Hauptort Schonungen sogar sechs an der Zahl. Damit hält die Gemeinde vergleichsweise überdurchschnittlich viele Freizeitflächen sehr wohnortnah vor. Die regelmäßige Pflege, Verkehrssicherung und Instandhaltung der Spielplätze in allen Jahreszeiten stellt den Bauhof allerdings vor großen Herausforderungen. Hinzu kommt eine gesteigerte Erwartungshaltung was die Ausgestaltung der Spielflächen anbelangt. Monatlich werden die Spielplätze penibel überprüft und Checklisten geführt. Sogar ein externer Sachverständiger wird jährlich herangezogen, um die Spielgeräte auf Sicherheit und Qualität zu überprüfen...

mehr...
30.11.2020 Pressemitteilung 68/2020; Neues TSF-Einsatzfahrzeug unterm Weihnachtsbaum mehr...

Schonungen macht Ernst mit der Erneuerung des Fuhrparks und der Modernisierung der Feuerwehrgerätehäuser, die in den Ortsteilen auch als Bürger- und Gemeinschaftshäuser genutzt werden können. Fast 4 Millionen Euro investiert die Großgemeinde derzeit in die Sicherheit ihrer Bürger, rechnet Bürgermeister Stefan Rottmann vor. Damit rüstet sich der 8.000-Einwohner-Ort vor allem auch gegen Wetterextreme wie Starkregenereignisse, Stürme und Waldbrandgefahr, die in den letzten Jahren häufiger und flächiger auftraten. Erst vor wenigen Tagen konnte die Feuerwehr das nagelneue HLF-20-Einsatzfahrzeug für Schonungen in Empfang nehmen. Stolze 460.000 Euro wurden in das neue Flaggschiff der Wehr investiert, mit 125.000 Euro beteiligt sich der Freistaat...

mehr...
27.11.2020 Kommunales Denkmalkonzept (KDK) Mainberg – Bürgerbefragung - Modul 2 mehr...

Da die aktuelle Pandemielage um das Corona – Virus eine direkte Beteiligung vor Ort mit einer Diskussion mit den Bürgern momentan nicht zulässt, bitten wir Sie nun auf diesem Weg um Ihre weitere Mithilfe. Gemeinsam mit Ihnen möchten wir die Ziele für die Erhaltung der Denkmalwerte und des Ortsbilds herausarbeiten und haben zu diesem Zweck einen Fragebogen erstellt.

 

Bitte füllen Sie diesen aus und geben ihn bis zum 14.12.2020 bei der Gemeinde Schonungen in den Briefkasten, senden ihn per Post an Gemeinde Schonungen, KDK Mainberg, Marktplatz 1, 97453 Schonungen oder per Mail an gemeinde@schonungen.de.

mehr...
19.11.2020 Pressemitteilung 67/2020; 320 PS, 16 Tonnen schwer, 8,6 Meter lang – Das neue Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20 mehr...

Nach mehr als 4 Jahren eifriger Planung konnte das neue Fahrzeug am Feuerwehrhaus im Oktober 2020 aufgrund Corona nur im kleinen Kreis in Empfang genommen werden. Es bietet Platz für 9 Personen und eignet sich zur Brandbekämpfung sowie der technischen Hilfeleistung. Es ersetzt das 1988 gebaute Löschgruppenfahrzeug LF8...

mehr...
19.11.2020 Pressemitteilung 66/2020; Medizinisches Angebot in Schonungen weiter ausgebaut mehr...

Als Zentrum für Medizin, Fitness, Therapie und Pflege hat sich das neue Schonunger Gesundheitseck etabliert und ist Anlaufpunkt für viele Patienten, Sportler, Besucher und Gäste. Jetzt ist das Projekt mit dem letzten Pinselstrich symbolisch abgeschlossen. Die Farben Weiß, Anthrazit und Rot dominieren nun den Gebäudekomplex „VisAVis“ an der Hauptstraße und das Gesundheitseck „Schonunger Bucht“...

mehr...
17.11.2020 Allgemeinverfügung Landratsamt - Verlängerung mehr...

Allgemeinverfügung 

Maßnahmen für den Landkreis Schweinfurt aufgrund erhöhter Infektionszahlen

Verlängerung bis 30.11.2020

mehr...
16.11.2020 Pressemitteilung 65/2020; Schonungen weitet Obstbaumbestände aus mehr...

Nicht selten ist es bequemer das Obst gleich beim Discounter um die Ecke zu kaufen, obwohl die Ware den Etiketten zur Folge oft aus Plantagen südlicher Gefilde herbeigekarrt werden müssen. Die Wenigsten kennen die vielen heimischen Apfel- und Birnensorten, bei der sich die Frucht teilweise geschmacklich und optisch stark voneinander unterscheiden. Alle Jahre präsentierte die Hausener Streuobstinitiative daher im Rahmen ihres „Öpflfests“ im Biergarten der Brauerei Uli Martin die reiche und vielfältige Ernte. Aber auch andernorts in Schonungens Gemeindeteilen wurden bisher traditionelle Erntedankfeste gepflegt...

mehr...
12.11.2020 Pressemitteilung 64/2020; Hermann Doile für Dienstjubiläum geehrt mehr...

In seiner 25-jährigen Laufbahn im Bademeister-Team kann Hermann Doile auf allerhand Erlebnisse und Anekdoten zurückblicken. Das Wichtigste allerdings: Es gab keine ernstzunehmenden Unfälle und immer zufriedene Badegäste...

mehr...
04.11.2020 Pressemitteilung 62/2020; Erschließungskonzept für Forster Baugebiet steht mehr...

Einige Monate war es still geworden um Schonungens neues Baugebiet am Ortsrand von Forst, doch im Hintergrund wurde mit Hochdruck an Straßenführung, der technischen Erschließung und Aufteilung der Grundstücksparzellen geplant...

mehr...
04.11.2020 Pressemitteilung 61/2020; Neue Wege und Treppen für den Forster Friedhof mehr...

Nur wenige Tage ist es her, als nach dem Schonunger Bergfriedhof nun auch für Reichmannshausen das Friedhofskonzept einstimmig beschlossen wurde. Wie berichtet sollen alle die Friedhöfe aller neun Ortsteile unter Beteiligung der Bürgerschaft einem Friedhofskonzept unterzogen werden. Damit wollen die Verantwortlichen der Großgemeinde auf die veränderte Bestattungskultur reagieren und auf die Wünsche der Hinterbliebenen eingehen. Unter fachlicher Begleitung von Landschaftsarchitektin Miriam Glanz wurden zuletzt öffentliche Ortsbegehungen und Versammlungen durchgeführt...

mehr...
04.11.2020 Pressemitteilung 60/2020; Bauanträge zum Grundschulneubau beschlossen und unterzeichnet – Schule erhält Lüftungs- und Kühlsystem mehr...

Am Ende waren es nur drei Leitz-Ordner und einige wenige Unterschriften von Bürgermeister Stefan Rottmann, um den Bauantrag für die neue Grundschule zu besiegeln, der Tage zuvor von den Räten einstimmig beschlossen wurde. Damit ist wieder eine wichtige Hürde auf den Weg zum Schulspatenstich für das geschätzt 15-Mio.-Projekt genommen...

mehr...
04.11.2020 Stellenausschreibung für Verwaltungsangestellten (m/w/d)

Die Gemeinde Schonungen (ca. 8.000 Einw.),

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Verwaltungsangestellte/n (m/w/d)

für eine unbefristete Beschäftigung in

Teilzeit oder Vollzeit für die

Hauptverwaltung.

mehr...
03.11.2020 +++Coronavirus+++ Lockdown Light: Persönliche Kontakte auf ein absolut nötiges Minimum beschränken

Mitteilung des Landratsamtes:

Mit dem Inkrafttreten der 8. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung gelten in Bayern bis zum 30. November verschärfte Corona-Maßnahmen.

Seit dem 2. November 2020 ist die 8. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (8. BayIfSMV) in Kraft. Diese regelt die gültigen Corona-Maßnahmen, die im Zuge des sogenannten Lockdown Light dazu beitragen sollen, das aktuelle Infektionsgeschehen einzudämmen. Damit werden die Regelungen der bisher gültigen Corona-Ampel außer Kraft gesetzt.

Zusätzlich hat das Landratsamt Schweinfurt eine neue Allgemeinverfügung erlassen, die weiterhin ortsspezifische Corona-Maßnahmen regelt, wie etwa die Maskenpflicht in der Stadt Gerolzhofen für den Marktplatz sowie – soweit sie unmittelbar die Stadtpfarrkirche (sogenannter Steigerwald-Dom) umschließen – die Marktstraße sowie die Kirchgasse und in der Marktgemeinde Werneck für den Balthasar-Neumann-Platz im Bereich zwischen Hahnenhof und Würzburger Straße (gültig täglich, auch sonntags und feiertags, in der Zeit von 8 Uhr bis 18 Uhr).

Aufgrund der 8. BayIfSMV gelten im Wesentlichen für alle Bürgerinnen und Bürger folgende Regelungen: .....

mehr...
30.10.2020 Hallenbad ab 02.11.2020 geschlossen

Aufgrund des Beschlusses der Ministerpräsidentenkonferenz und der Bayer. Staatsregierung vom 29.10.2020 müssen wegen der bundesweit stark gestiegenen Corona-Zahlen sämtliche Freizeiteinrichtungen und somit auch das Hallenbad Schonungen ab Montag, 02.11.20 bis voraussichtlich Ende Nov. 2020 schließen.

Wir bitten um Verständnis.

 

mehr...
29.10.2020 Pressemitteilung 53/2020; Statt Schonunger Weihnacht: "Schonungen mit Ausstrahlung" mehr...

Viele Menschen könnten etwas Ablenkung vom „Corona-Alltag“ vertragen, stattdessen müssen sich alle langsam an ein Weihnachtsfest mit Maske und Abstand anfreunden. Womöglich besinnlicher und ruhiger, als uns allen lieb ist, könnte der bevorstehende Advent und die Weihnachtsfeiertage heuer ausfallen. Statt der alljährlichen Schonunger Weihnacht haben sich die Gemeindeverantwortlichen dieses Jahr etwas ganz Besonderes ausgedacht. Nach dem Motto: „Schonungen, ein Ort mit Ausstrahlung“ wird es am Freitagabend des vierten Advents ein buntes Lichterspektakel geben. Entlang der viel befahrenen Straßen sollen viele Häuserfassaden mit Licht illuminiert werden. Alle Bürger sind dazu aufgeru-fen, sich zu beteiligen und ihre eigenen Häuser zu schmücken, erklärt Bürgermeister Stefan Rottmann. Mit der Aktion soll es vor allem in der Corona-Krise Wärme, Hoffnung und Zuversicht für das bevorstehende Weihnachtsfest und den anstehenden Jahreswechsel geben. Die Fotos zeigen die Lichteffekte der letzten Schonunger Weihnacht im Altort...

mehr...
27.10.2020 +++Corona-Ampel+++ "dunkelrot" mehr...

Zur Corona-Ampel wurde am 23.10.2020 die Farbe "dunkelrot" hinzugefügt. Darin sind die Einschränkungen ab einem 7-Tage-Inzidenzwert über 100 festgehalten.

mehr...
26.10.2020 Absage gemeindliche Ehrungen

Absage der Gemeindliche Ehrungen 2020

Liebe Bürger:Innen,

auch in diesem Jahr war geplant, sportliche Erfolge sowie besondere Verdienste im musikalischen, schulischen und beruflichen Bereich im Rahmen der gemeindlichen Ehrungen auszuzeichnen und gebührend zu feiern. Nach unserer Entscheidung die Ehrungen trotz reduzierter Veranstaltungen auch im Jahr 2020 durchzuführen sind die Rückmeldungen der Vereine sowie der Einzelpersonen bereits erfolgt.

Die aktuelle Infektionslage und die nicht absehbaren Infektionsverläufe lassen es in diesem Jahr leider nicht zu, die erzielten Erfolge im gebührenden Rahmen zu feiern. Deshalb muss ich schweren Herzens die Veranstaltung am 13. November 2020 absagen. Ich verweise auf die Siebte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung und auf die Allgemeinverfügungen des Landratsamtes Schweinfurt, in denen enorme Personenbegrenzungen (momentan Stufe dunkelrot) für Veranstaltungen gelten.

Ich hoffe, dass sich das Infektionsgeschehen bis zum Frühjahr beruhigt und die gemeindlichen Ehrungen dann nachgeholt werden können, denn „aufgeschoben ist nicht aufgehoben“.

Bleibt alle gesund, zuversichtlich und „distanziert“.

Euer

Dr. Markus Schäfer

Sportbeauftragter der Gemeinde Schonungen

 

mehr...
26.10.2020 Absage der diesjährigen Bürgerversammlungen

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

Bis zuletzt haben wir die Entscheidung hinausgezögert, doch das erhöhte Infektionsgeschehen lässt keine andere Entscheidung zu, als die für November anberaumten diesjährigen Bürgerversammlungen abzusagen. Die Vorbereitungen waren eigentlich schon abgeschlossen, die Versammlungsorte reserviert und auch die Hygienekonzepte lagen fertig in der Schublade...

mehr...
26.10.2020 Coronavirus - Corona-Ampel auf „Dunkelrot“: Weitere einschränkende Maßnahmen im Landkreis Schweinfurt

Landkreis Schweinfurt. Aufgrund der Änderung der Siebten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) sowie aufgrund der steigenden Infektionszahlen im Gebiet des Landkreises Schweinfurt gelten weitere einschränkende Maßnahmen im Landkreis Schweinfurt. Die neue Allgemeinverfügung des Landratsamtes Schweinfurt gilt ab Samstag, 24. Oktober 2020, 0 Uhr. Die Änderungen aufgrund der 7. BayIfSMV gelten bereits ab dem heutigen Tag (23. Oktober 2020)...

mehr...
23.10.2020 +++Coronavirus+++ Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege hat am gestrigen Tage erneut die 7. BayIfSMV geändert

Mitteilung des Landratsamtes:

Im Wesentlichen wurde der Grenzwert 100 (dunkelrot) bei der 7-Tages-Inzidenz eingeführt, der aktuell für den Landkreis Schweinfurt gilt.

Daraus ergeben sich folgende Änderungen, die bereits seit heute gelten:

1) Der Teilnehmerkreis von Veranstaltungen im Sinne der § 5 Abs. 2 und § 15 sowie die Zahl der Besucher von Veranstaltungen im Sinne des § 23 Abs. 2 und 3 ist auf höchstens 50 Personen beschränkt; § 25 Satz 2 Nr. 3 bleibt unberührt.

2) Im Rahmen von Sportveranstaltungen nach § 10 ist die Anzahl der Zuschauer auf maximal 50 Personen beschränkt.

3) Die Untersagungen nach § 24 Satz 2 Nr. 6 bis 8 gelten für die Zeit von 21 Uhr bis 6 Uhr (Sperrstunde).

Dabei wurde die Anzahl der Besucher von Veranstaltungen (lfd. Nr.1) bereits mit Allgemeinverfügung des Landratsamtes Schweinfurt vom 17.10.2020, geändert am 19.10.2020, weitergehend auf 25 Teilnehmer bei Veranstaltungen in geschlossenen Räumen eingeschränkt.

Aufgrund der Änderung der 7. BayIfSMV und der seit 10 Tagen anhaltenden hohen Inzidenzrate im Landkreis Schweinfurt ist damit zu rechnen, dass das Landratsamt im Laufe des heutigen Tages nach Abstimmung mit dem BayStMGP eine neue Allgemeinverfügung erlassen wird. Aus dieser werden sich voraussichtlich im Vergleich zu den momentan gültigen Regelungen weiterführende Einschränkungen im Bereich des Sports ergeben.

https://www.stmgp.bayern.de/coronavirus/rechtsgrundlagen/

mehr...
23.10.2020 Absage der diesjährigen Feierstunden zum Volkstrauertag mehr...

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

niemand kommt aktuell am Thema „Corona“ vorbei. Die Infektionszahlen der letzten Tage und Wochen gerade in unserer Region sind sprunghaft angestiegen. Jetzt gilt es eine unkontrollierte Ausbreitung des Virus zu vermeiden, damit Gesundheitsämter die Kontaktpersonen ermitteln und Infektionsketten wirksam durchbrochen werden können...

mehr...
20.10.2020 Per Mausklick ins digitale Bücherregal: E-Books und Hörbücher aus der Gemeindebibliothek Schonungen

Rund um die Uhr digitale Medien ausleihen: Ab November startet die Gemeindebibliothek Schonungen die „Onleihe“ mit dem Medienverbund  eMedienBayern

Auswählen, einloggen, herunterladen – so einfach funktioniert das digitale Ausleihen bei der Gemeindebibliothek Schonungen. Mit der Onleihe hat jeder Bibliothekskunde rund um die Uhr die Möglichkeit, aktuelle Bestseller oder Hörbücher auszuleihen, egal ob zu Hause oder unterwegs. Man braucht dazu nur einen Internetanschluss sowie einen PC, Laptop, Tablet, E-Reader oder Smartphone und einen gültigen Bibliotheksausweis......

 

mehr...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 ... 43 | 44 | 45 Weiter