neutral.jpg

Aktuelles

Schnell-Suche: Treffer pro Seite:


909 News gefunden.
Datum  Überschrift  Text
08.01.2018 Pressemitteilung 04/2018; Mit einer Hommage an Udo Jürgens ins neue Jahr 2018 mehr...

Wer ein Ticket für das diesjährige Neujahrskonzert der Großgemeinde Schonungen haben wollte, der musste schnell sein und brauchte vor allem Glück. Die Plätze waren auch in diesem Jahr wieder heiß begehrt: Vielleicht liegt es daran, dass es zum Neujahr keine langatmigen Reden und Grußworte wie andernorts gibt, sondern Musik der Extraklasse.​..

mehr...
06.01.2018 Pressemitteilung 03/2018; Einladung zum Empfang für Neubürger der Großgemeinde Schonungen mehr...

Eigentlich bekommt man es kaum mit: Tatsächlich ist in der Großgemeinde Schonungen ständig ein „Kommen“ und ein „Gehen“ angesagt. Jedes Jahr sind es über 400 Neubürger, die sich in der Gemeinde einbürgern lassen. Vergangenes Jahr waren es sogar über 500 Zuzüge. Viele landen aus Zufall in einer der 13 attraktiven Schonunger Ortsteile, manchmal sind es familiäre oder berufliche Gründe, es gibt aber auch Neubürger, die sich ihren Ort der Infrastruktur oder der Verkehrsanbindung wegen bewusst selbst auswählen. Tatsächlich hat die Großgemeinde Schonungen am Main allerhand zu bieten.​..

mehr...
06.01.2018 Pressemitteilung 02/2018; Auch die Telekom investiert in Löffelsterz und Reichmannshausen mehr...

Das Jahr könnte für die Großgemeinde nicht besser beginnen. Nachdem Vodafone kurz vor Weihnachten den Baubeginn der zwei Mobilfunkmasten in den Ortsteilen Löffelsterz und Reichmannshausen für die vierte Kalenderwoche 2018 angekündigt hatte, legt jetzt auch die Telekom nach, wie Bürgermeister Stefan Rottmann informiert.​..

mehr...
06.01.2018 Pressemitteilung 01/2018; Schonungen positioniert sich gegen P44 mehr...

Hände in den Schoß legen und abwarten was passiert, das ist jedenfalls nicht die Strategie, die Schonungens Bürgermeister Stefan Rottmann in Sachen Stromtrassen verfolgt. Mit einer Resolution, mit Stellungnahmen im Konsultationsverfahren und mit öffentlichen Druck stemmt sich die Großgemeinde gegen das Vorhaben der Bundesnetzagentur.​..

mehr...
03.01.2018 Reisiglosversteigerung am 13.01.2018

Reisiglosversteigerung

Am Samstag, den 13. Januar 2018, findet  im Gemeindewald Löffelsterz ein Reisiglosverstrich statt. Angeboten werden ca. 20 Lose in der Abteilung Neuwiese (Waldabteilung zwischen Löffelsterz und Reichmannshausen). Der Treffpunkt ist um 10:00 Uhr am Sportheim Löffelsterz.

Beim Erwerb der Reisiglose ist eine Vorlage des „Motorsägenführerscheins“ erforderlich

mehr...
18.12.2017 Pressemitteilung 91/2017; Merci Udo - eine Hommage an Udo Jürgens zum Neujahr mehr...

Fernab von langatmigen Grußwörtern und eintönigen Neujahrsempfängen lädt Bürgermeister Stefan Rottmann  traditionell am Jahresanfang zu einem kulturellen Highlight. Musik versteht sich schließlich als Weltsprache mit hohem Unterhaltungswert und braucht nicht übersetzt werden, heißt es in einem bekannten Zitat. In diesem Jahr präsentiert die Gemeinde unter dem Motto „Merci Udo“ eine besondere Hommage an den Ausnahmekünstler Udo Jürgens...

mehr...
15.12.2017 Pressemitteilung 90/2017; Per Mausklick ins Schonunger Rathaus mehr...

Die Gemeinde Schonungen ermöglicht seinen Bürgern ab Januar 2018 zahlreiche Behördengänge 24 Stunden am Tag, an 7 Tagen der Woche bequem und unkompliziert von zu Hause aus zu erledigen – per Internet...

mehr...
15.12.2017 Pressemitteilung 89/2017; Ab sofort Anmeldung zum Großgemeinde-Faschingsumzug 2018 mehr...

Bunt, fröhlich und farbenfroh präsentiert sich die Großgemeinde am Samstag, den 10. Februar 2018: Dann feiert nämlich der Großgemeinde-Faschingsumzug um 14.41 Uhr eine weitere Neuauflage. Im Vergangenen Jahr fanden sich knapp 2000 Besucher zu einem weiteren gelungenen Gaudiwurm in Abersfeld ein: Alle sieben Faschingsvereine der Großgemeinde waren an dem Spektakel beteiligt. Es war wieder eine ausgelassene Stimmung und toller Zusammenhalt in der Gemeinde zu spüren, lobte Bürgermeister Stefan Rottmann. Teilnehmer und Gäste aus allen Ortsteilen und darüber hinaus hatten wieder großen Spaß und auch die ALF (Abersfelder Laienfasching) kümmerte sich vorbildlich um die Organisation...

mehr...
12.12.2017 Stellenausschreibung Gärtnerhelfer/in mehr...

Die Gemeinde Schonungen

(ca. 8.000 Einw., 13 Ortsteile) stellt zum 01.02.2018 eine/n

Gärtnerhelfer/in unbefristet und in Vollzeit ein...

mehr...
11.12.2017 Pressemitteilung 88/2017; Winterparadies zur Schonunger Weihnacht mehr...

In diesem Jahr hat es „Frau Holle“ besonders gut mit der Schonunger Weihnacht gemeint: Innerhalb kürzester Zeit verwandelte sich Schonungen in ein regelrechtes Winterparadies. Pech für viele auswärtige Besucher, die sich wohl dann nicht mehr mit dem Auto auf die Straße getraut hatten: Trotzdem erlebten viele Weihnachtsmarktbesucher heuer in Schonungen aber sicher einen märchenhaften Markt. Mandelduft, Lichterglanz, weihnachtliche Musikdarbietungen und natürlich reichlich Schnee sorgten für eine perfekte Atmosphäre...

mehr...
03.12.2017 Pressemitteilung 87/2017; CUBE setzt auf Schonunge7 mehr...

Kaum zu glauben, wie sich der alte, sanierungsbedürftige Edekamarkt in einen modernen CUBE-Store verwandelt hat. Innerhalb von nicht mal einem halben Jahr, wurde das komplette Gebäude von außen und innen saniert. Neue Böden, Fenster, auch eine passende Fassadenverkleidung und Leuchtreklame gehören unter anderem zum Gestaltungskonzept. Zum ersten Dezember gab es dann das versprochene große „Opening“ - damit gehört Schonungen jetzt zu einem von dann insgesamt neun Standorten in Deutschland...

mehr...
03.12.2017 Pressemitteilung 86/2017; Gemeinde startet Bedarfsabfrage bei der Mittagsbetreuung

Die Schulkindbetreuung nach Schulschluss in den Kindertagesstätten und im Förderzentrum Schonungen stößt an ihre Grenze. Es mussten bereits Eltern abgewiesen werden. Zur Ermittlung des gesamten Bedarfs an Betreuungsplätzen für Grundschüler ab September 2018 erhalten die Eltern der 1.-3.Klässer über die Grundschule und die Eltern der Vorschüler über die Kindertagesstätten einen Elternfragebogen. Außerdem wurde der Fragebogen mit dem Gemeindeblatt flächendeckend verteilt und steht auf der Gemeindehomepage bzw. auf der Gemeindefacebookseite zum Download bereit. Die Gemeindeverwaltung bittet diesen auszufüllen, falls Bedarf an einer Betreuung für Kinder nach Schulschluss besteht. Der Rücklauf des Fragebogens soll bis 18.12.2017 an die Gemeindeverwaltung (Marktplatz 1, 97453 Schonungen, z.Hd. Uta Feser) erfolgen. Die Gemeinde betont, dass es sich hierbei um eine notwendige Bedarfsabfrage handelt, nicht aber um eine verbindliche Anmeldung. Die Betreuung in den einzelnen Einrichtungen unterscheidet sich wie folgt:..

mehr...
28.11.2017 Pressemitteilung 85/2017; Gemeinderat beschließt Abbruch der Grundstraßen-Scheune mehr...

Viel wurde geschrieben und berichtet über das alte Bauerngehöft in Mainbergs Grundstraße. Wie geht es nun weiter? Seit geraumer Zeit beschäftigt sich damit der Gemeinderat und sucht nach einer tragfähigen Lösung für die Zukunft und auch eine Bürgerversammlung mit Ortsbegehung wurde Ende April eigens einberufen. Eines haben die Beratungen und Diskussionen bisher aber deutlich gezeigt: Viele unterschiedliche Ideen und Vorstellungen treffen selbst unter Fachleuten aufeinander. Ein einheitliches Stimmungsbild über die Zukunft des Gebäudeensembles ist nur schwer auszumachen...

mehr...
28.11.2017 Pressemitteilung 84/2017; Gemeinderat und Bürgermeister trauern um Georg Löhner mehr...

Die Nachricht über den Tod von Georg Löhner hat alle sehr betroffen und traurig gemacht. „Wir verlieren mit ihm nicht nur einen liebevollen Angehörigen, Freund, Nachbarn und überaus engagierten Mainberger Mitbürger. Tatsächlich hat er über Jahrzehnte maßgeblich die Geschichte seiner Heimatgemeinde fortgeschrieben und geprägt.“, würdigt ihn Bürgermeister Stefan Rottmann. Womöglich sei es auch ihm zu verdanken, dass Schonungen mit seinen Ortsteilen über eine solch lebendige Geschichte verfüge...

mehr...
26.11.2017 Pressemitteilung 83/2017; Schonunger Weihnacht steht vor der Tür mehr...

Eigentlich könnte man denken, dass es nicht mehr besser geht: Die Schonunger Weihnacht ist jedenfalls ein Besuchermagnet und einer der schönsten und größten Märkte der Region. Doch auch in diesem Jahr gibt es wieder einige Neuerungen, auf die sich die Besucher freuen dürfen. Erstmals gibt es nämlich einheitliche Glühweintassen bedruckt mit einer Silhouette bedeutender Gebäude aus der Großgemeinde. Das dürfte den Standbetreiber und Gästen besonders schmecken...

mehr...
26.11.2017 Stellenausschreibung Bauhofleiter/in mehr...

Die Gemeinde Schonungen

(ca. 8.000 Einw., 13 Ortsteile) stellt möglichst zum 01.04.2018 eine/n Bautechniker/in (Fachrichtung Hoch- und/oder Tiefbau) oder eine/n Handwerksmeister/in als zukünftige/n

Bauhofleiter/in

unbefristet und in Vollzeit ein. 

mehr...
22.11.2017 Pressemitteilung 82/2017; Die Besten der Besten in Schonungens alter Kirche ausgezeichnet mehr...

Händeschütteln, Schulterklopfen und auf dem Podest stehen, dass sind viele der Sportler, Künstler und Talente, die sich in der Alten Kirche eingefunden hatten sicher gewohnt. Wenn die Großgemeinde Schonungen allerdings zum Ehrenabend lädt, dann ist das für jeden Einzelnen noch mal ein ganz besonderer Moment, schließlich kommen nur die Besten der Besten in den Genuss vor großem Publikum auf heimischen Terrain ausgezeichnet zu werden. Aber nicht nur das: Mit einem kleinen Geschenk haben Sportbeauftragter Markus Schäfer und Bürgermeister Stefan Rottmann die Aushängeschilder der Gemeinde honoriert. Auch Landrat Florian Töpper reihte sich in den Kreis der Gratulanten ein und erinnert in seinem Grußwort an eine alte Weisheit des griechischen Dichter Hesiod (geb. 700 vor Christus) „Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt.“ Tatsächlich mussten bei so vielen Geehrten sicher viele Schweißperlen vergossen worden sein...

mehr...
20.11.2017 Abfall aktuell - Neue Altmetallcontainer

Der Landkreis hat in Zusammenarbeit mit vielen Gemeinden sein Sammelsystem für Altmetall erweitert und mit Altmetallcontainern in den Gemeinden eine neue Sammelmöglichkeit hierfür geschaffen...

mehr...
14.11.2017 Weihnachtsbäume gesucht

Der gemeindliche Forstbetrieb startet in diesem Jahr wieder einen Aufruf um Weihnachtsbäume zu fällen. Gesucht werden Bäume die etwa 4 – 6 Meter hoch, solitär gewachsen und einfach zu fällen bzw. zu entnehmen sind. Die Bäume sollen gemeindliche Plätze in den Ortsteilen schmücken.


Die Fällaktion, die in der 48. Kalenderwoche stattfinden wird, kommt gerade vielen privaten Eigentümer von Gärten recht, deren Bäume viel Platz wegnehmen bzw. zu breit/zu hoch gewachsen sind. Der Forstbetrieb ist unter der Telefonnummer 0151 14757296 zu erreichen und nimmt gerne Angebote entgegen.

mehr...
14.11.2017 Pressemitteilung 81/2017; Weiterer Bayern-WLAN-HotSpot in Marktsteinach in Betrieb genommen mehr...

Die Digitalisierung und Vernetzung innerhalb der Großgemeinde schreitet weiter unaufhörlich voran. Nach dem zwischenzeitlich gemeindeweit erfolgten Breitbandausbau, der sukzessiven Verlegung von so genannten Speedpipes in Wohnsiedlungen, dem Durchbruch beim Mobilfunkausbau und der Einführung der Handyalarmierung bei den Feuerwehren, konnte nun mit der zusätzlichen Inbetriebnahme eines Bayern-WLAN-HotSpot  ein weiterer Meilenstein gesetzt werden...

mehr...
09.11.2017 Pressemitteilung 81/2017; Ansturm auf Schonungens Kindergärten und Kinderkrippen mehr...

Bürgermeister Stefan Rottmann hat ein Problem, um das ihn so mancher Amtskollege beneidet. Der in den letzten Jahren unaufhörlich hohe Zuzug junger Familien und der anhaltende Geburtenboom in der Großgemeinde sorgen für einen gewaltigen Ansturm auf Kindergärten, Kinderkrippen und Schule. Die Lage hat sich so zugespitzt, dass Kindergärten immer mehr Eltern abweisen müssen. Es herrscht ein regelrechter Notstand bei der Mittagsbetreuung und auch bei der Grundschule muss nun ernsthaft über Containerlösungen nachgedacht werden...

mehr...
06.11.2017 Stellenausschreibung Medizinische/n Fachangestellte/n

Medizinische/n Fachangestellte/n

 

zur Anstellung in Voll- oder Teilzeit (flexibel ab ca. 20 Wochenstunden)

...
mehr...
06.11.2017 Pressemitteilung 80/2017; Baumpflanzung zu Ehren des früheren Naturfreundevorsitzenden Winfried Näder mehr...

Mit der noch ausstehenden Baumpflanzung ist das Umfeld der Quelle in Marktsteinach nun komplett. Im Rahmen der Herbstwanderung der Naturfreunde Marktsteinach wurde der Nussbaum nun gesetzt und bewässert. Bürgermeister Stefan Rottmann hofft, dass der Baum im Sommer Schatten spendet und zum Verweilen einlädt. Das Umfeld an der Quelle mit der benachbarten Wiesenfläche bietet sich schließlich auch für ein Picknick mit Familie an...

mehr...
24.10.2017 Pressemitteilung 79/2017; Schonungen überzeugt mit ambitionierten Reformprogramm mehr...

Schonungen hat es wieder einmal geschafft und die Freude im Rathaus war förmlich zu spüren: Nach den Jahren 2015 und 2016 erhält die Großgemeinde als einzige Kommune des Landkreises weitere beachtliche 600.000 Euro aus dem Stabilisierungshilfefonds, wie Bürgermeister Stefan Rottmann berichtet. Insgesamt damit 1,7 Mio. Euro. All die Anstrengungen, all die Entbehrungen und Opfer hätten sich rückblickend gelohnt. Mit einem aufwendigen und ambitionierten Reform- und Haushaltskonsolidierungsprogramm konnte die Oberland-Gemeinde letztlich den Verteilerausschuss einmal mehr überzeugen. Einen großen Beitrag zur erfolgreichen Bewerbung um die begehrten Finanzmittel leisteten vor allem aber die Bürger mit ihren Beitrags- und Steuerzahlungen. „Da musste sehr viel Überzeugungsarbeit geleistet werden“, mittlerweile erlebt Rottmann breiten Zuspruch und Anerkennung aus der Bevölkerung für die mutigen und einschneidenden Entscheidungen. Und so darf sich Schonungen nicht nur über die großzügigen Zahlungen aus dem Stabilisierungshilfefonds freuen, sondern auch über deutlich höhere Zuschüsse für kommunale Großprojekte...

mehr...
16.10.2017 Pressemitteilung 78/2017; Theo und Ingrid Hubert unterstützen Bürgerstiftung mit 1.500 Euro mehr...

Große Unterstützer und Sponsoren unserer Großgemeinde: Ingrid und Theo Hubert haben Bürgermeister Stefan Rottmann für die wichtige Arbeit der Bürgerstiftung 1.500,- Euro zur Verfügung gestellt und hoffen, dass noch viele kleinere und gerne auch größere Spenden folgen werden. Mit dem Geld sollen unter anderem die Krabbelgruppen und damit junge Eltern unterstützt werden...

mehr...
Zurück 1 | 2 | 3 ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ... 35 | 36 | 37 Weiter