neutral.jpg

Aktuelles

Schnell-Suche: Treffer pro Seite:


1238 News gefunden.
Datum  Überschrift  Text
04.03.2021 Gemeindebibliothek ab 09. März wieder geöffnet! mehr...
Ab 09. März ist die Gemeindebibliothek wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie geöffnet!
 
 
Bitte beachten Sie die vorgegebenen Hygienerichtlinien.
Beim Betreten der Gemeindebibliothek ist das Tragen einer FFP2 Maske Pflicht.

Ihre Gemeindebibliothek Schonungen

Cornelia Walter und das gesamte Bibliotheksteam

 

 

mehr...
03.03.2021 Neuer Rastplatz am Schonunger Mainradweg mehr...

Vorab gab es viel Lob und Anerkennung zu den Bildern des neugebauten Rastplatzes am Maintalradweg in den Sozialen Netzwerken. Tatsächlich kann sich das Pavillon am Ortseingang von Schonungen wirklich sehen lassen. In Eigenregie hat der Bauhof den neuen Treffpunkt an der Jahnstraße, genauer gesagt an der so genannten Panzereinfahrt hergestellt...

mehr...
02.03.2021 +++Coronavirus+++ Schonungen im Corona-Modus mehr...

Immer noch ist die Corona-Pandemie das allseits beherrschende Thema. „Dabei wünschen wir uns doch alle nichts sehnlicher als endlich unser altes Leben zurück“, erklärt Bürgermeister Stefan Rottmann in der jüngsten Ratssitzung. Wann dürfen wieder Konzerte und Theatervorstellungen besucht werden? Wann können wieder ausgelassene Feste Feste und Feierlichkeiten stattfinden? Wann werden Schulen und Kindergärten wieder uneingeschränkt geöffnet und Freizeiteinrichtungen...

mehr...
01.03.2021 Reisiglosverkauf mehr...

Auch in Zeiten von Corona stellt der Gemeindewald für Brennholzselbstwerber Reisiglose zum Verkauf bereit. Ein Verstrich vor Ort findet nicht statt. Wir bitten Sie sich telefonisch bei Fr. Milena Hammer 09721/7570-214 zu melden. Die üblichen Aufarbeitungsregeln...

mehr...
01.03.2021 Instrumental- und Gesangsunterricht als Einzelunterricht in Präsenzform wieder möglich

Niedrige Inzidenzwerte - derzeit liegen diese im Landkreis Schweinfurt bei um die 30 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner gemessen an den vergangenen sieben Tagen - sowie eine Neuregelung der rechtlichen Vorgaben durch den Freistaat Bayern machen es möglich: Ab Montag, 1. März 2021, ist es im Landkreis Schweinfurt wieder erlaubt, Instrumental- und Gesangsunterricht als Einzelunterricht in Präsenzform...

mehr...
25.02.2021 Klärschlammverwertung oder Kanalanschluss mehr...

Kein Thema stand in den letzten Jahren so oft auf der Tagesordnung wie die Erneuerung der Kanalisation in Schonungens Ortsteilen. Mit etwa 15 Millionen Euro Investitionssumme wurde ein ambitioniertes Paket geschnürt, um ein ökologisches, wirtschaftliches und hochleistungsfähiges Entwässerungssystem aufzubauen, das auch künftig extremen Starkregenereignissen gewachsen ist...

 

mehr...
25.02.2021 Neues barrierefreies mobiles WC mehr...

Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis bald wieder Wein- und Straßenfeste oder traditionelle Kirchweihen möglich sind. Die Vorfreude auf Begegnungen, Bier und Bratwurst ist jedenfalls hoch, weiß Bürgermeister Stefan Rottmann. Und so bereitet sich Schonungen auf die Zeit nach dem LockDown vor – jedenfalls wurde schon mal ein neuer Toilettenwagen für die nächste Veranstaltungs- und Festsaison angeschafft...

mehr...
23.02.2021 Vorfreude auf die Wiederaufnahme der Kulturveranstaltungen mehr...

Wegen der Corona-Pandemie – und der damit verbundenen Einschränkungen zum Schutz aller – mussten ab März 2020 viele Veranstaltungen der Reihe „Kultur in alten Mauern“ abgesagt werden. Mit Hilfe des neu herausgegebenen Programmhefts für das erste Halbjahr 2021 können sich die zahlreichen Interessenten der Reihe nun wieder auf Veranstaltungen ab Mai 2021 freuen. Sofern es das Infektionsgeschehen zulässt, finden alle Veranstaltungen wie geplant...

mehr...
22.02.2021 +++Coronavirus+++ Variantenspezifische Testung auf Mutanten

Die Tendenz der sinkenden Corona-Infektionszahlen im Zuständigkeitsbereich des staatlichen Gesundheitsamtes Schweinfurt ist erfreulich. Bislang (Stand: 19.02.2021) ist auch nur ein Fall einer Mutationsvariante des Coronavirus SARS-CoV-2 im hiesigen Zuständigkeitsbereich bestätigt worden. Hierbei handelte es sich um den Nachweis einer britischen Variante (B.1.1.7) im Stadtgebiet. Das Gesundheitsamt hatte die erforderlichen Isolationsmaßnahmen für die positiv getestete Person und den Kontaktpersonen der Kategorie I bereits aufgrund...

mehr...
22.02.2021 Neugestaltung an Schonungens Hochkreuz mehr...

Was hier so idyllisch grünt und blüht war vor Monaten noch eine gewaltige Kanalbaustelle. Bis zu sieben Meter tief wurde gebaggert und meterdicke Schächte gebohrt um Kanalleitungen im Untergrund zu verlegen. Am Ende sorgte der Bauhof mit viel Gespür und einem grünen Daumen für ein schönes Ortsbild auf der knapp 500 Quadratmeter großen Fläche, freut sich Bürgermeister Stefan Rottmann. Dass die Grünfläche am Mainblick schon in früheren Zeiten eine...

mehr...
19.02.2021 FFP2-Masken für die Feuerwehren der Großgemeinde Schonungen mehr...

Dieses Geschenk dürfte viele dankbare Abnehmer finden, zumindest in Pandemie-Zeiten wie diesen. Insgesamt 2.000 FFP-2-Masken spendet das Schonunger Unternehmen Goodcommerce GmbH an die Großgemeinde Schonungen. Profitieren sollen vor allem die Feuerwehren, die als systemrelevante Einrichtungen in den Ortsteilen gelten. „Wir sind sehr dankbar über diese großzügige Spende: Damit können die aktiven Feuerwehrkammeradinnen und Kammeraden auf einen Vorrat...

mehr...
19.02.2021 Öffnung der Kitas und teilweise Öffnung der Schulen

Die Bayerische Staatsregierung hat wegen sinkender Inzidenzwerte erste Änderungen der derzeit gültigen Corona-Maßnahmen vorgesehen. Diese Änderungen betreffen den Schul- und Kitabetrieb sowie die berufliche Aus-, Fort- und Weiterbildung, soweit die 7-Tage-Inzidenz einen Wert von 100 Neuinfektionen nicht überschreitet. Der Landkreis Schweinfurt liegt seit dem 21. Januar 2021 und die Stadt Schweinfurt...

mehr...
17.02.2021 Willkommenstouren für Neubürgerinnen und Neubürger mehr...

2021 setzt sich die erfolgreich gestartete Reihe der Willkommenstouren für Neubürgerinnen und Neubürger des Landkreises fort. Die nächsten Termine wurden konkretisiert und zeigen, wie viel die Region zu bieten hat. Alle Termine gelten unter Vorbehalt und können sich je nach aktueller Infektionslage und Hygienebestimmungen nochmals ändern. Landrat Florian Töpper freut sich, je nach aktueller Infektionslage, die Neubürgerinnen und Neubürger auch wieder persönlich begrüßen...

mehr...
16.02.2021 Geflügelpest - Aufstallungspflicht

Im Nachbarlandkreis Haßberge wurde ein weiterer Fall von Geflügelpest (HPAI) – auch Vogelgrippe genannt – amtlich bestätigt. Bei einer auf dem Gebiet der Gemeinde Gädheim tot aufgefundenen Kanada-Gans wurde das Geflügelpest-Virus vom Typ H5N8 vom nationalen Referenzlabor am Friedrich-Löffler-Institut (FLI) nachgewiesen. Aufgrund der räumlichen Nähe zum Gebiet des Landkreises Schweinfurt sowie der dort gehäuft vorkommenden Wildvögel an Main, Altwässern und weiteren Fließ- und...

mehr...
15.02.2021 Änderungen im ÖPNV mehr...

Aufgrund der neuen Beschlüsse im Bayerischen Kabinett kommt es im Landkreis Schweinfurt erneut zu Änderungen im ÖPNV. Die Fahrten ab 21 Uhr werden ab Montag, 15. Februar 2021, wiederaufgenommen. Die Fahrten an Sonn- und Feiertagen finden bis Sonntag, 7. März 2021, nicht statt. Bei Bedarf können Fahrgäste, die aufgrund ihrer Arbeitszeiten auf das ÖPNV-Angebot angewiesen sind, die Fahrt beim jeweiligen Verkehrsunternehmen anmelden...

mehr...
15.02.2021 Schonungen baut das Schulhaus der Zukunft mehr...

Nie war der Grundschulneubau in Schonungen so zum Greifen nah, wie in der letzten Sitzung des Gemeinderats. Im Gremium war die Erleichterung und Freude spürbar groß, dass nun auch offiziell der Förderantrag für das 15-Millionen-Projekt gestellt werden kann. Schonungen nimmt damit Anlauf für ein weiteres Großprojekt: Bereits Ende letzten Jahres wurde parallel bereits der Bauantrag auf den Weggebracht. Knapp 780.000 Euro wurden bereits in den Erwerb von Grundstücken und für Planungsleistungen verausgabt...

mehr...
12.02.2021 LEADER-Förderphase bis 2022 verlängert

Die Mitgliederversammlung der Lokalen Aktionsgruppe Schweinfurter Land – Raum für partnerschaftliche Entwicklung e.V. (LAG) fand dieses Jahr erstmals digital statt. Im Mittelpunkt standen folgende Themen: Die bisherigen Entwicklungen zum Umsetzungsstand der Lokalen Entwicklungsstrategie (LES), der weitere Verlauf der aktuellen Förderphase sowie der Übergang zur nächsten LEADER-Förderphase 2023 - 2027...

mehr...
09.02.2021 Attraktive Wohnungen in Schonungen und Forst zu vermieten

Die Gemeinde Schonungen vermietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine moderne und freundliche Wohnung (bestehend aus 2 Zimmer, Küche, Bad/WC, Kelleranteil) mit rd. 49,58 qm Wohnfläche im Wohnhaus Hegholz 6 (Erdgeschoss mitte) in Schonungen. Das energetisch sanierte Haus in einem verkehrsberuhigten Wohnviertel und doch zentral gelegen ist mit einer modernen Holzpellets-Zentralheizung ausgestattet. Stadtbus, Schwimmbad, Grund- und Realschule, Einkaufsmöglichkeiten...

mehr...
09.02.2021 Impfzentrum öffnet am 15. Februar
Mit dem heutigen Tag konnten in Stadt und Landkreis Schweinfurt die Erstimpfungen in den stationären Alten- und Pflegeheimen sowie in den Seniorenresidenzen abgeschlossen werden. Bis zu 6 mobile Impfteams sind täglich seit 27. Dezember im Einsatz, geimpft wurden alle impfwilligen Bewohner bzw. Patienten sowie die Mitarbeiter/innen und Pflegekräfte. Parallel dazu wurden vor Ort im Impfzentrum auf dem Schweinfurter Volksfestplatz bereits über 200...
mehr...
08.02.2021 Coronavirus: Wichtige Informationen im Überblick

Im Folgenden sind wichtige Informationen rund um das Coronavirus für die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Schweinfurt zusammengefasst. Wichtige Kennzahlen zum Coronavirus im Landkreis Schweinfurt sowie in Klammern ergänzt die Fallzahlen in der Stadt Schweinfurt: Die jeweils aktuellen Corona-Fallzahlen sowie die 7-Tage-Inzidenz stammen aus den Berechnungen des Robert-Koch-Instituts (RKI). Die Meldungen werden um weitere zentrale Zahlen des Gesundheitsamts Schweinfurt ergänzt...

 

mehr...
08.02.2021 Reisiglosverkauf mehr...

Auch in Zeiten von Corona stellt der Gemeindewald für Brennholzselbstwerber Reisiglose zum Verkauf bereit. Ein Verstrich vor Ort findet nicht statt. Wir bitten Sie sich telefonisch bei Fr. Milena Hammer 09721/7570-214 zu melden. Die üblichen Aufarbeitungsregeln sind einzuhalten und der Motorsägenführerschein ist...

mehr...
05.02.2021 Verbrennen von Reisig u. Gartenabfällen mehr...

Um verantwortungsvoll mit der Natur umzugehen und den Wald und seine Bewohner nicht zu gefährden, gebietet es der Menschenverstand eine besondere Vorsicht walten zu lassen.

Es sollte selbstverständlich sein, dass bei anhaltender Trockenheit in und an den Wäldern kein Feuer entzündet und nicht geraucht wird. Es dürfen keine entzündlichen Gegenstände oder brandentfachende Stoffe im Wald entsorgt werden. Das alles ist gesetzlich verboten. Wer sich nicht daran hält, muss mit einem Bußgeld rechnen. Wer zu einem Waldbrand beiträgt, muss die Kosten für den Einsatz tragen und evtl. mit einem Strafverfahren rechnen. Das gilt auch für Holz- und Reisigfeuer. Das bayerische Waldgesetz erlaubt den Waldbesitzern und deren Beschäftigten, Holz- und Reisigfeuer anzuzünden, wenn die Brennmaterialien...

 

mehr...
04.02.2021 Geflügelpest Allgemeinverfügung

Allgemeinverfügung
des Landratsamtes Schweinfurt zum Vollzug tierseuchenrechtlicher Maßnahmen zum Schutz vor der Geflügelpest; Einhaltung von Biosicherheitsmaßnahmen in einem festgelegten Gebiet zu präventiven Zwecken (Az. 32 – 565/2410 – 2021/023)

 
Das Landratsamt Schweinfurt erlässt auf Grund von § 6 Abs. 2 der Verordnung zum Schutz gegen die Geflügelpest (Geflügelpest-Verordnung) in der Fassung der Bekanntmachung vom 15. Oktober 2018 (BGBl. I S. 1665), Art. 6 und Art 7 Abs. 2 Nr. 3 des Gesetzes über das Landesstrafrecht und das Verordnungsrecht auf dem Gebiet der öffentlichen Sicherheit und Ordnung...
mehr...
01.02.2021 Pressemitteilung 06/2021; Anmeldung für Schulkindbetreuung in Schonungen mehr...

In den letzten Jahren hat sich ein enormer gesellschaftlicher Wandel ergeben: Mittlerweile ist es schon zur Normalität geworden, dass beide Elternteile berufstätig und zwingend auf Betreuungsangebote für ihre Kinder angewiesen sind, berichtet Bürgermeister Stefan Rottmann. In früheren Zeiten lebten oft drei Generationen unter einem Dach, sodass auch die Kinderbetreuung automatisch durch Großeltern gewährleistet war – doch diese klassischen Familien- und Rollenbilder gehören weitgehend der Vergangenheit an...

mehr...
29.01.2021 Pressemitteilung 05/2021; Mehr LED-Leuchten für Abersfeld

Die Ausbauoffenisve bei der LED-Umrüstung in der Großgemeinde Schonungen geht ungebremst weiter, zumindest zeigt dies der jüngste Beschluss im Bauausschuss. Nun soll auch der Ortsteil Abersfeld komplett neue Straßenbeleuchtungen bekommen. Aktuell sind dort nur 3 % aller Lampenköpfe mit einem LED-Leuchtkörper ausgestattet. Jetzt sollen fast 100 Leuchten in Kooperation mit dem Bayernwerk komplett erneuert werden...

mehr...
Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 ... 48 | 49 | 50 Weiter