Hallenbad

 

 

Neue Corona-Regeln für die Nutzung des Hallenbades Schonungen

Nach der Fünfzehnter Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 23.11.2021 kann der Zugang u. a. auch für Hallenbäder nur noch durch Besucher erfolgen, soweit diese geimpft, genesen oder noch nicht zwölf Jahre und drei Monate alt sind und zusätzlich über einen aktuellen Testnachweis verfügen (sog. 2G plus-Regelung).

Als Testnachweis sind zugelassen, ein PCR-Test, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt bzw. ein PoC-Antigentest, der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde. Ein Selbsttest unter Aufsicht vor Ort kann leider nur vorübergehend anerkannt werden. 

Von der Testpflicht ausgenommen sind:

1. Kinder bis zum 6. Lebensjahr

2. Schülerinnen und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen. Dies kann durch die Vorlage eines aktuellen Schülerausweises nachgewiesen werden.

3. noch nicht eingeschulte Kinder

Diese Neuregelung tritt bereits am heutigen Mittwoch, 24.11.2021 in Kraft.

Um Kenntnisnahme und Beachtung wird gebeten.

 

Hallenbad / Schwimmbad
An der Tann 8a
97453 Schonungen
 
(Landkreis Schweinfurt)
Telefon:
0 97 21 / 50 99 762

Für Auskünfte steht Herr Mantel von der Gemeindeverwaltung (Tel. 75 70-213) und Betriebsleiter Klaus Ludwig (Tel. 50 99 762) zur Verfügung.

Beckengröße: 10 m x 25 m
Öffnungszeiten:
 
 Öffnungszeiten
 
 
Montag 
16:00 - 19:00 Uhr
Dienstag
16:00 - 21:00 Uhr

Mittwoch

(Warmbadetag)

14:00 - 21:00 Uhr

14:00 - 15:00 Uhr Frauenschwimmen

15:00 - 16:00 Uhr Ruhiges Schwimmen

Donnerstag

6:30 - 9:30 Uhr Frühschwimmen

16:00 - 21:00 Uhr

Freitag

16:00 - 20:00 Uhr

16.00 - 18:00 Uhr Kinderspielstunde

Samstag
12:00 - 15:00 Uhr
Sonntag
9.00 - 13.00 Uhr
   
Weitere Informationen:
 
Die Badedauer ist während der Öffnungszeit unbegrenzt.
 
 
Mittwoch: Warmbadetag   
  
 
 
 
 
 

 

Gruppenpreise ab 5 Kinder
 
 

 

 

 

Downloads auf dieser Seite Beschreibung
pdf Flyer Schwimmbad.pdf  Flyer Hallenbad Schonungen 
html Hallenbadgutschein.jpg  Hallenbadgutschein