neutral.jpg

Aktuelles

Zurück


26.07.2021

Bürgerversammlung in Abersfeld

26. August 2021 um 18.30 Uhr

 

Die Weiterentwicklung und Umgestaltung der Friedhöfe ist in einer Großgemeinde mit vielen Ortsteilen eine herausfordernde Aufgabe. Es steht außer Frage, dass sich die Bestattungskultur und Anforderungen an die Ruhestätten grundlegend geändert haben. Neben vielen individuellen Wünschen der Grabinhaber, gilt es auch die örtliche Situation in den Planungen zu berücksichtigen.

Da gibt es Friedhöfe mit großen und kleinen, mit neuen oder sanierungsbedürftigen Aussegnungshallen. Friedhöfe mit waldähnlichem Baumbestand bis hin zu Anlagen, wo kaum ein Baum vorhanden ist. Von der Topographie (die Gemeinde hat viele Friedhöfe, die in Terrassen angelegt sind), bis zur Größe des Friedhofs, der Einfriedung (Zaun/Mauer), Ruheplätze, Bänke, Wasserstellen bis hin zum Thema Parkplätze und Müll, gibt es viele Unterschiede. So muss jeder Friedhof ganz individuell betrachtet und bewertet werden. Die Friedhöfe der Großgemeinde sind wie in allen Kommunen eine kostendeckende Einrichtung, sodass sich der laufende Aufwand bzw. jegliche Investitionen unmittelbar auf die Grabgebühren niederschlagen. Und so muss auch die Kostenseite bzw. Friedhofskalkulation immer im Auge behalten werden.

Aufgrund der mangelnden Standsicherheit musste die Erneuerung der Friedhofsmauer in Abersfeld vorgezogen werden. Eine Bürgerbeteiligung war aufgrund der Corona-Pandemie bedauerlicherweise nicht in gewohnter Form möglich, sodass zumindest vor und während der Baumaßnahme im Gemeindeblatt informiert wurde. Im Nachgang hat es nun teils Bedenken bezüglich der Ausführung der Mauer gegeben.

Die aktuellen Inzidenz-Werte erlauben der Gemeinde eine Bürgerversammlung durchzuführen: Deshalb findet am Donnerstag, den 26. August 2021 um 18.30 Uhr eine öffentliche Bürgerversammlung statt. Treffpunkt ist der Friedhof in Abersfeld, sodass gleichzeitig eine Ortseinsicht möglich ist. Schwerpunkt bildet die Entwicklung und Ausgestaltung des Friedhofs, insbesondere die Mauergestaltung bzw. Einfriedung.

Es gelten die üblichen Hygiene- und Abstandsregelungen. Die Versammlung findet bei jedem Wetter statt.

 



Zurück