neutral.jpg

Aktuelles

Zurück


14.11.2017

Kostenfreie Energieberatung in Schonungen

Batteriespeicher macht Sonnenstrom rund um die Uhr verfügbar.

Erneuerbare Energie hat viele Vorteile. Sie lässt sich fast überall „ernten“, sie schützt das Klima und sie kostet deutlich weniger als konventionelle Energie. Aber Sonne und Wind haben auch einen unübersehbaren Nachteil: Sie stehen nicht rund um die Uhr zur Verfügung. Wer sich zum Beispiel überwiegend mit Sonnenstrom aus seiner eigenen Photovoltaik-Anlage versorgen will, kommt deshalb um einen Batteriespeicher nicht herum.

Waren vor einigen Jahren die etwa kühlschrankgroßen Geräte noch verhältnismäßig teuer, sind die Speicher heute durch den starken Preisverfall auch für Privathaushalte wirtschaftlich attraktiv. Mit Systempreisen zwischen 5.000 und 20.000 Euro handelt es sich natürlich immer noch um eine größere Investition. Allerdings rechnet sie sich über die Jahre, wenn man dadurch seine Stromrechnung um 60 Prozent reduzieren kann. Zudem unterstützt die KfW den Kauf des Speichers mit einem Zuschuss

Wer wissen möchte, ob Photovoltaik und Speicher auch bei ihm Sinn macht, kann sich an die unabhängigen Berater der Energieagentur Oberfranken e.V. wenden.

Der Beratungstermin im Rathaus Schonungen findet am 4. Dez. 2017 statt.

Auch Fragen zu energetischen Sanierungsmaßnahmen oder zur Heizungserneuerung können bei dieser Gelegenheit erörtert werden. Außerdem informiert die Energieagentur neutral über Fördermöglichkeiten und günstige Finanzierungsangebote von staatlicher Seite.

Lassen sich von Herrn Jürgen Ramming unabhängiger Energieberater des Energieberater-netzwerkes Franken, ausführlich persönlich beraten!

Bitte melden Sie sich unter Telefon: 09721 / 7570-213 zu ihrem Einzeltermin bis spätestens 29.11.2017 an.

Weitere Informationen erhalten Sie auf den Seiten der Energieagentur Oberfranken e.V. unter: www.energieagentur-oberfranken.de



Zurück