neutral.jpg

Aktuelles

Zurück


19.10.2018

Neuverpachtung Fischereirecht Steinach mit Nebenbächen in Marktsteinach

 

Die Gemeinde Schonungen verpachtet ab 01.01.2019 auf 10 Jahre das Fischereirecht in der Steinach mit sämtlichen Nebenbächen von der oberen Abersfelder Brücke bis zur unteren Schoppelrey-Mühle (=ca. 5 Kilometer). Das Fischereirecht ist auf eine Länge von ca. 150 Meter eingeschränkt.

 

Der neue Pächter hat jedes Jahr pro km 2000 Bachforellen-Brütlinge oder pro km 200 Bachforellen-Setzlinge einzusetzen.

 

Interessenten mit Fischereischein werden gebeten, bis spätestens 31.10.2018, 12 Uhr bei der Gemeindeverwaltung Schonungen, Marktplatz 1, 97453 Schonungen ein schriftliches Angebot in verschlossenem Umschlag abzugeben. Der Umschlag sollte entsprechend gekennzeichnet sein, damit er von der Poststelle nicht vorzeitig geöffnet wird. Für Rückfragen steht Herr Mantel (Rathaus, 2. Stock, Zi.Nr. 25, Tel. 09721 / 7570-213) zur Verfügung.



Zurück