neutral.jpg

Aktuelles

Zurück


12.11.2018

Das Foto zeigt von links: Schulleiterin Maria Scheuring, Filialleiter Herbert Pfrang, Harald Keidel, Bürgermeister Stefan Rottmann, Edeka-Geschäftsführher Burkhard Pfister, Margit Brachtl und Dagmar Fuchs (beide Betreuerinnen der Mittagsbetreuung Schonungen), sowie Ulrike Aumüller (Haus Marienthal); es fehlt Joachim Hochrein. Foto Uta Feser
Das Foto zeigt von links: Schulleiterin Maria Scheuring, Filialleiter Herbert Pfrang, Harald Keidel, Bürgermeister Stefan Rottmann, Edeka-Geschäftsführher Burkhard Pfister, Margit Brachtl und Dagmar Fuchs (beide Betreuerinnen der Mittagsbetreuung Schonungen), sowie Ulrike Aumüller (Haus Marienthal); es fehlt Joachim Hochrein. Foto Uta Feser

Große Freude über gespendeten Tischkicker

Mittagsbetreuung mit neuer Attraktion

Bis Weihnachten ist es ja eigentlich noch etwas hin: Trotzdem durften sich die Schüler der Grundschule Schonungen schon jetzt über ein vorgezogenes Geschenk freuen. Ein Profi-Tischkicker – sogar eine Sonderanfertigung im Wert von über 500,- Euro durften die Kinder da enthüllen, wie Sponsor Burkhard Pfister, Geschäftsführer des Edeka Schonungen betont.

Über Umwege ist der Kicker nun in die Aula der Grundschule gelangt. Denn eigentlich war der Tisch sozusagen der Hauptpreis bei einem Kickerturnier der Schonunger Edeka-Filiale, das Harald Keidel und Joachim Hochrein aus Marktsteinach bravorös für sich entschieden haben. Beide hatten sich spontan dazu entschlossen, den Tischkicker nicht selbst zu behalten sondern für die Mittagsbetreuung der Grundschule zu spenden. Über die neue Attraktion freuten sich besonders Dagmar Fuchs und Margit Brachtl gemeinsam mit Ulrike Aumüller (Haus Marienthal) von der Mittagsbetreuung. Erst seit September bietet die Gemeinde in Kooperation mit dem Haus Marienthal eine Mittagsbetreuung im Schulhaus mit großem Erfolg an, erklärt Bürgermeister Stefan Rottmann. Der „Kindersegen“ in der Gemeinde sorgt für akute Kapazitätsengpässe bei den Kindergärten, sodass nun erstmals die Gemeinde selbst ein Angebot für die Mittagsbetreuung geschaffen hat, um die Eltern zu unterstützen.

 



Zurück