neutral.jpg

Aktuelles

Zurück


01.10.2013

„Wir werden wieder mehr“

Überwindung des Demografischen Wandels in Schonungen Thema im BR

Langsam aber stetig stabilisiert sich die Einwohnerzahl: Seit dem letzten Jahr konnte nach acht Jahren Bevölkerungsrückgang die Trendwende geschafft werden. In Schonungens Ortsteilen zu wohnen liegt voll im Trend: Der Bayerische Rundfunk berichtet über Junge Familien, die leerstehende Häuser kaufen und renovieren, bzw. freie Grundstücke zum Bauen kaufen. Der Immobilienmarkt in der Großgemeinde ist in Bewegung, wie Bürgermeister Stefan Rottmann voller stolz berichtet: Über 50 Objekte vermarktet die Gemeinde derzeit. Das Interesse ist wegen der hervorragenden Infrastruktur, Stadtnähe, der reizvollen Landschaft und guten Verkehrsanbindung sehr groß. Viele neue, wegweisende und innovative Ideen hat sich die Gemeinde einfallen lassen, um Menschen aller Altersgruppen anzulocken. Die Immobilienbörse, eine Aufkleberaktion, das Aufspüren von Leerständen, das Vermarkten von freien Grundstücken, eine Imagekampagne und vieles mehr tragen dazu bei. Am kommenden Mittwoch, 01.10. (17.30 Uhr) läuft im Bay. Fernsehen eine kleine Reportage zu den Bemühungen der Großgemeinde Schonungen. Mehr Infos unter www.schonungen.de



Zurück