Volkshochschule - Außenstelle Schonungen

 

16. März - voraussichtlich 19. April sind alle Kurse, Seminare und Vorträge als vorbeugende Maßnahme gegen die mögliche Ausbreitung des Corona-Virus abgesagt!

Anmeldung ab Montag, 10. Februar ab 8 Uhr in der Gemeindeverwaltung.

Bei schriftlichen, Telefon-, Fax- und Mail-Anmeldungen wird die Anmeldebestätigung zugeschickt.

Öffnungszeiten im Rathaus: Mo, Mi, Do, Fr 8-12 Uhr, Mo 14-16 Uhr, Do 14-18 Uhr.

Ansprechpartner in der Gemeindeverwaltung:

Frau Wetz, Tel.: 09721 7570-101, Fax: 7570-5101

E-Mail-Adresse: birgit.wetz@schonungen.de

Anschrift Rathaus: Marktplatz 1, 97453 Schonungen

Vermittlung Tel.: 09721 7570-0


Onlineanmeldungen unter:  VHS-Kurse (Außenstelle Schonungen)

 

 

Einzelveranstaltungen

 

Veranstaltungen der Kulturbühne Schonungen in der Alten Kirche, Schonungen

So. 1.3., 17 Uhr "Bunter Nachmittag" mit Mr. Tomm, Stimmen der Stars...

Fr. 27.3., 19 Uhr, "Lutherbock und Papstese!"

Sa. 25.4., 19.30 Uhr, Kirchliches Kabarett Cherubim "An der Sch(m)erzgrenze"

Mi. 27.5., 19 Uhr, Filmvorführung Dubai und Abu Dhabi

 

"Jubiläumsausstellung - 10 Jahre Künstlerkreis Schweinfurter OberLand"
Der Künstlerkreis vom Schweinfurter OberLand feiert sein 10-jähriges Bestehen mit einer großen, wechselnden Ausstellung an verschiedenen Standorten. Begeben Sie sich auf eine künstlerische Rundreise ins Schweinfurter OberLand.
06.-22. März 2020 Ausstellung in der Alten Kirche Schonungen

 

Eine Anmeldung für alle Einzelveranstaltungen ist dringend erforderlich. 

Bei zu wenigen Anmeldungen entfällt der Vortrag.

Im Dschungel der Nahrungsmittelunverträglichkeiten
Nicht alles was allgemein als gesund betrachtet wird, ist auch für jeden verträglich. Immer mehr Menschen reagieren auf Nahrungsmittel mit Beschwerden. Die Symptomatik ist sehr unterschiedlich und reicht von Verdauungsproblemen bis hin zu Kopfschmerzen und Hautausschlägen.
Um erfolgreich behandeln zu können, ist eine gute Diagnostik mit der Suche nach den Auslösern erforderlich. Parallel dazu darf der Aufbau einer gesunden Darmflora und intakten Darmbarriere nicht außer Acht gelassen werden.
Im Seminar werden die verschiedenen Unverträglichkeiten näher erläutert, der Unterschied zur Allergie erklärt und Therapiemöglichkeiten dargestellt.
Die Referentin ist Heilpraktikerin und Krankenschwester.
Anmeldung ist erforderlich.
Sandra Preszler
Do am 12.3.  Schonungen
19.30-21 Uhr    Altes Rathaus, Karl-Haus-Saal, Wenkheimgasse 4
Nr. SG02                      2 €

 

Geben Sie sich einen Ruck - nehmen Sie Ihr Leben in die Hand!
Jede/r von uns ist bestrebt, ein glückliches und zufriedenes Leben zu führen, aber was hält uns davon ab? In dem Vortrag wird auf das Erkennen von individuellen Potenzialen und Stärken eingegangen, um diese mehr für die eigenen Ziele und Strategien zu nutzen. Der Referent berichtet von seiner eigenen Entwicklung vom "Couch Potato" zum aktiven Menschen, von der Motivation, die ihn dazu brachte, 6-facher Kickbox Weltmeister zu werden und sich im Bereich Persönlichkeitsentwicklung fortzubilden.
Norbert Höchner
Do am 7.5.  Schonungen
18-19.30 Uhr    Altes Rathaus, Karl-Haus-Saal, Wenkheimgasse 4
Nr. SG03                      2 €

 

Kurse

Conversation française
Vous avez de bonnes connaissances de français et vous souhaitez les approfondir, alors venez en parler! Au programme: textes tirés de l'actualité, extraits d'auteurs contemporains, chansons, bandes dessinées ou caricatures, improvisation et jeux de rôle, etc... et un soupçon de grammaire
2,- € Kopierkosten werden zu Beginn des Kurses eingesammelt.
Bitte beachten Sie die Gebührentabelle für Sprachkurse unter "Allgemeine Geschäftsbedingungen".
Agnès Boismorel
Mi ab 4.3.         15 mal Schonungen
20-21.30 Uhr    Altes Rathaus, Karl-Haus-Saal, Wenkheimgasse 4
Kurs-Nr. SG04             ab 69 €

 

Yoga für Fortgeschrittene
Yoga ist Entspannung, Medizin und Sport
Mit Yoga lassen sich Risikofaktoren wie erhöhte Blutfettwerte, Übergewicht, Stoffwechselstörungen, Schmerzen im Bewegungsapparat und viele andere Zivilisationskrankheiten verringern oder sogar beheben.
Über die Atmung werden Körpergifte ausgeschieden und die Selbstheilungskräfte angeregt. Ziel dieses Kurses ist es, in einen neuen Energiezustand zu gelangen. Mit gezielten Atem- und Körperübungen lernen Sie, Ihre Blockaden zu spüren und zu lösen. Sie verbessern Ihre Beweglichkeit und werden fit und gesund für den Alltag.
Bitte mitbringen: Gymnastikmatte, bequeme Kleidung, rutschfeste Socken.
In den Schulferien finden keine Kurse statt. Bitte beachten Sie, dass der Kurs nach den Pfingstferien im Bürgerhaus in Hausen stattfinden wird.
Erika Schallenberg-Landeck
Di ab 3.3.         17 mal Schonungen
9-10.30 Uhr      Altes Rathaus, Karl-Haus-Saal, Wenkheimgasse 4
Kurs-Nr. SG05             85 €
Kurs ausgebucht! Warteliste möglich.

 

Yoga im besten Alter
Inhalt und Material wie SG05, jedoch:
In den Schulferien finden keine Kurse statt. Bitte beachten Sie, dass der Kurs nach den Pfingstferien im Bürgerhaus in Hausen stattfinden wird.
Erika Schallenberg-Landeck
Di ab 3.3.         17 mal Schonungen
10.45-12.15 Uhr           Altes Rathaus, Karl-Haus-Saal, Wenkheimgasse 4
Kurs-Nr. SG06             85 €
Kurs ausgebucht! Warteliste möglich.

 

Yoga im besten Alter für Senioren/innen Ü70
Inhalt und Material wie SG05, jedoch:
In den Schulferien finden keine Kurse statt. Bitte beachten Sie, dass der Kurs nach den Pfingstferien im Bürgerhaus in Hausen stattfinden wird.
Erika Schallenberg-Landeck
Do ab 12.3.      15 mal Schonungen
8.15-9.45 Uhr   Altes Rathaus, Karl-Haus-Saal, Wenkheimgasse 4
Kurs-Nr. SG07             75 €

 

Entdecke dich neu durch Hatha Yoga
Mit Hilfe sanfter Übungen des Hatha Yoga lernen wir unseren Körper intensiv zu spüren und uns "mit" dem Körper zu bewegen, woraus ein völlig neues Körpergefühl entsteht. Durch ergänzende Atemübungen sowie durch Erlernen und Erfahren verschiedener Entspannungstechniken können wir so mit der Zeit wieder Zugang zu unseren von Natur aus innewohnenden Fähigkeiten, zu mehr Gelassenheit und Lebensfreude finden. Hierfür muss man weder besonders gelenkig oder sportlich sein, noch ein bestimmtes Alter haben.
Bitte mitbringen: Matte, bequeme Kleidung, Decke, warme Socken.
Ulrike Schuler
Mi ab 4.3.         5 mal Schonungen
9.30-11 Uhr      Altes Rathaus, Karl-Haus-Saal, Wenkheimgasse 4
Kurs-Nr. SG08             25 €
Kurs ausgebucht! Warteliste möglich.

 

Entdecke dich neu durch Hatha Yoga
Inhalt und Material wie SG08, jedoch:
Ulrike Schuler
Mi ab 4.3.         5 mal Schonungen
11.15-12.45 Uhr           Altes Rathaus, Karl-Haus-Saal, Wenkheimgasse 4
Kurs-Nr. SG09             25 €

 

Sanftes Fitnesstraining
Bewegung tut gut!
Mit leichten Kräftigungsübungen, Dehnen sowie Gleichgewichts- und Koordinationstraining in lockerer Atmosphäre und netter Gesellschaft wird unsere Beweglichkeit für ein aktives und selbstbestimmtes Leben im dritten Lebensabschnitt erhalten.
Bitte mitbringen: Matte, bequeme Kleidung.
Barbara Brand
Do ab 5.3.        10 mal Schonungen
10-11 Uhr         Altes Rathaus, Karl-Haus-Saal, Wenkheimgasse 4
Kurs-Nr. SG12             33,50 €

 

Fitnessgymnastik / Bodyworkout
Nach einem kurzen Aerobic Teil mit einfachen Schrittfolgen trainieren wir mit Hanteln, Therabändern, Gymnastikbällen etc., um alle Muskelgruppen zu kräftigen. Zum Stundenausklang entspannen wir uns mit einem kleinen Dehnprogramm.
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Hanteln (wenn vorhanden).
Barbara Brand
Do ab 5.3.        12 mal Schonungen
18-19 Uhr         Grundschule, Turnhalle, Schulweg 11
Kurs-Nr. SG13             40 €

 

Rollatorkurs
Die Polizeiinspektion Schweinfurt und die Verkehrswacht Schweinfurt e.V. bauen im Seniorenheim Schonungen einen Parcour auf, um das Fahren mit einem Rollator einzuüben. Wichtige Tipps für die Sicherheit werden gegeben und Übungen, um Stürze zu vermeiden, werden gezeigt. Der technische Zustand des Rollators kann auf Wunsch überprüft werden. Zeit für Fragen an die Fachleute bei einer Tasse Tee oder Kaffee ist vorhanden. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem AWO Seniorenzentrum Schonungen statt. Referentin ist Polizeihauptmeisterin Diana Ruppert.
Anmeldung ist erforderlich.
Diana Ruppert
Mo am 16.3.  Schonungen
14.30-16 Uhr    AWO Seniorenzentrum, Werlingstr. 17
Nr. SG14                      Eintritt frei

 

Gewicht in Balance
Stress und langjährige festgefahrene Lebens- und Essgewohnheiten sind häufig Hauptgründe für Gewichtsprobleme. In diesem Kurs wird es nicht um Diäten oder das Zählen von Kalorien gehen. Vielmehr wollen wir uns auf den Weg machen und lernen auf unseren Körper zu hören, dem Stress und negativen Emotionen Strategien entgegenzusetzen, um so langfristig unser Gewicht in eine natürliche Balance zu bringen. Dieses Angebot richtet sich an psychisch und physisch gesunde Teilnehmer/innen und ist als Einführungsworkshop gedacht. Bei Interesse kann im Herbst ein weiterführender Kurs angeboten werden. Der Kurs findet ab 8 Personen statt.
Bitte mittbringen: Schreibsachen für eigene Notizen, evtl. Getränk und Verpflegung.
Eva Markert
Sa am 21.3.      1 mal Schonungen
10-16 Uhr         Altes Rathaus, Karl-Haus-Saal, Wenkheimgasse 4
Kurs-Nr. SG15             26 €

 

Wildbienenschutz ist wichtig - aber bitte richtig!
Wildbienenschutz ist in den letzten Jahren zur Mode geworden. Inzwischen wird damit auch Geld verdient. Leider ist der größte Teil der käuflichen "Bienenhotels" nutzlos.
Teil 1 des Seminars befasst sich mit der Lebensweise der 567 wilden Schwestern der Honigbienen. Man erfährt, warum sie genauso wichtig für uns Menschen sind und warum sie eines besonderen Schutzes bedürfen.
Teil 2 gibt Ideen zum richtigen Schutz von Wildbienen, sowohl für Garten als auch Terrasse und Balkon. Welche Arten kann man mit welchen Maßnahmen schützen und wie setzt man diese am besten um. Jede/r Teilnehmer/in erhält einen Bauplan für eine einfache Bienenkinderstube und Pflanzideen für Garten und Balkon mit Bienenfördernden Wildpflanzen und Kräutern.
Anmeldung ist erforderlich.
Gerhard Röthlein
Sa am 25.4.      1 mal Schonungen Realschule, Aula
9-11.30 Uhr      An der Tann 6
Kurs-Nr. SG16             10 €

 

Haltung zeigen! Selbst-Bewusst und couragiert
Bezogen auf Minderheiten gibt es viele Formen von Vorurteilen, Beleidigungen und Anfeindungen. Es gibt keine Patentrezepte für den Umgang damit.  Im Workshop werden Handlungsoptionen getestet und verschiedene Alternativen ausprobiert. Dazu gehören konkrete Argumentationsstrategien für Diskussion, Kommunikationstechniken, sowie andere Instrumente und Signale, die man einsetzen kann, um klar Haltung zu zeigen und selbstbewusst zu handeln.
Ein kostenfreies Weiterbildungsangebot der Offenen Hilfen der Lebenshilfe SW, Ehrenamtsbeauftragten Stadt SW Freiwilligenagentur GemeinSinn www.freiwilligenagentur-gemeinsinn.de in Kooperation mit der vhs.
Anmeldung über die vhs erforderlich.
Barbara Kopriva
Mo am 25.5.  Schonungen, Lebenshilfe
18.30-21.30 Uhr           Bachstr. 2
Kurs-Nr. SG17             Eintritt frei

 

Was koche ich heute? Schnelle Küche für jeden Tag 
Ist man berufstätig, so stellt sich oft die Frage "selber kochen" oder Fertiggericht.
In diesem Kurs wird gezeigt, dass selber kochen nicht unbedingt länger dauert, meistens aber wohl besser schmeckt. Mit der richtigen Planung und Vorgehensweise beim Kochen lassen sich auch in kurzer Zeit, ca. 30 Minuten, leckere Gerichte zaubern. Sie bekommen bis zu 10 erprobte Rezeptideen und natürlich noch den einen oder anderen Tipp, wie das Kochen schneller von der Hand geht: Lassen Sie sich überraschen.
Bitte mitbringen: Schürze, Geschirrtuch, Behälter für die Reste
In der Kursgebühr sind 9,- € Materialkosten enthalten.
Bernd Rösner
Mi am 11.3.      1 mal Schonungen
18.30-21.30 Uhr           Realschule, Schulküche, An der Tann 6
Kurs-Nr. SG18             21 €
Kurs ausgebucht! Warteliste möglich.

 

Spezialitäten aus aller Welt
Unsere kulinarische Reise führt uns von Europa nach Australien, oder aus der Schweiz nach Kanada. In allen Ländern gibt es leckere Ofengerichte. Vom vegetarischen Auberginenauflauf über Lachs in Blätterteig oder einem süßen Topfenpalatschinken. Begeben Sie sich mit der Dozentin auf eine Geschmacksreise, die Sie nicht bereuen werden. In der Kursgebühr sind 8,- € Materialgebühr enthalten.
Carola Faulstich
Di am 12.5.      1 mal Schonungen
19-22 Uhr         Realschule, Schulküche, An der Tann 6
Kurs-Nr. SG19             20 €

 

Programm für Kinder

Eine Einrichtung der Gemeinde Schonungen

Tiere in Schachteln für Kinder im Grundschulalter
Nein, da werden keine lebenden Tiere in Schachteln gequetscht!
Es sind welche, die sind irgendwo gefunden worden und Hans Meyer aus Scheinfeld hat sie in vielen Schächtelchen präpariert und ihr könnt euch den außergewöhnlichen Mini-Zoo ganz nah anschauen. Da gibt es viel zu staunen über die Vielfalt und den Arten-Reichtum unserer Natur und natürlich wird das auch alles erklärt!
Zum Beispiel ein scharfes Fuchsgebiss, Fledermäuse, Hirschkäfer, Holz-Bienen, Biber-Schädel, Schlangenhäute, Mauersegler und noch sehr viel mehr.
Hans Meyer
Di am 4.8.        1 mal Schonungen Grundschule, Werkraum
14-16 Uhr         Schulweg 11
Kurs-Nr. SG20             9 €

 

Junge Forscher/innen von 5-8 Jahren
Hat Wasser eine Haut? Wie macht man Flaschenmusik? Was ist eine Luftballonrakete? Diese und weitere Fragen wollen wir durch verblüffende Experimente beantworten. Der Kurs findet in einer Kleingruppe von 6-8 Kindern statt.
Bitte mitbringen: Stifte, Schere, Block, Materialgeld (1,- €).
Anne-Dominique Schild
Mi am 5.8.        1 mal Schonungen Grundschule, Werkraum
15-17 Uhr         Schulweg 11
Kurs-Nr. SG21             11 €