Volkshochschule - Außenstelle Schonungen

Schonungen (SG)

 

Anmeldung ab Montag, 12. Februar ab 8 Uhr in der Gemeindeverwaltung.

Die schriftlichen, Fax- und Mail-Anmeldungen werden erst ab 12.2. nachmittags bearbeitet.

Bei schriftlichen, Telefon-, Fax- und Mail-Anmeldungen wird die Anmeldebestätigung zugeschickt.

Öffnungszeiten im Rathaus: Mo, Do, Fr 8-12 Uhr, Mi 7-12 Uhr, Mo 14-16 Uhr, Do 14-18 Uhr.

Ansprechpartner in der Gemeindeverwaltung:

Herr Stock, Tel.: 09721/7570-216, Fax: 7570-5216

E-Mail-Adresse: rainer.stock@schonungen.de

Anschrift Rathaus: Marktplatz 1, 97453 Schonungen

Vermittlung Tel.: 09721/7570-0

 

Onlineanmeldungen unter:  VHS-Kurse (Außenstelle Schonungen)

 

Einzelveranstaltungen

 

Lokale Agenda 21 in Schonungen

In der Gemeinde Schonungen befassen sich seit 1999 Agenda-Gruppen mit folgenden Themen:

-  Freizeit, Tourismus und Umwelt/Kultur

-  Energie u. Umwelt, Verkehr, Wasser

-  Bauen und Wohnen

-  Landwirtschaft, Gartenbau, Tiere in der Kulturlandschaft

-  Miteinander leben und Bildung, Soziales

-  Senioren

Wenn Sie Interesse, Zeit und Lust zum Mitmachen haben, melden Sie sich bitte im Rathaus.

Ansprechpartner für die Lokale Agenda 21 im Rathaus Schonungen sind: die Gemeinde Schonungen (Tel. 09721/7570-0), Bürgermeister Stefan Rottmann und der Vorsitzende des Agenda-Beirates, Friedrich Karl Schumm (Tel. 09721/7383447).

Nr. SG00                     

 

Kulturveranstaltungen in Schonungen

Junge Knochen, alte Knochen, neue Knochen

heißt das Motto eines Vortrages der etwas "anderen" Art. Referent Dr. Matthias Blanke, Chefarzt der Orthopädie, Unfallchirurgie, Endoprothetik sowie Hand- und Wiederherstellungschirurgie am Leopoldina-Krankenhaus Schweinfurt sowie der Geomedklinik in Gerolzhofen, klärt auf über moderne Arthrose-Therapien (von der ACP-Hyaluron-Injektion bis zum künstlichen Gelenk). Betroffene sprechen über ihre Erfahrungen mit einem Gelenkersatz und auch die Besucher werden mit ihren Anliegen und Fragen zu Wort kommen.

Freuen Sie sich auf einen interessanten Abend, an dem Sie Ihre bestehenden Ängste vor einer evtl. bevorstehenden Operation auf jeden Fall reduzieren, vielleicht sogar vergessen können.

Der Eintritt ist frei, Spenden für die "Alte Kirche" werden gerne entgegengenommen.

Fr am 23.2       Schonungen
18.00 Uhr         "Alten Kirche"
Nr. SG01

 

Mariensingen "Alte Kirche" Schonungen

Nach einer längeren Pause findet ein Mariensingen statt, das in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Fränkische Volksmusik durchgeführt wird. Gerade im Monat Mai wird die Gottesmutter Maria besonders verehrt, was sich in zahlreichen Gesängen, Musikstücken und Texten ausdrückt, die von der fränkischen Marienfrömmigkeit geprägt sind und meist einen volksmusikalischen Charakter haben.

Der Eintritt ist frei, ein Spendenkorb wird aufgestellt.

So am 27.5      Schonungen
18.00 Uhr         „Alten Kirche“
Nr. SG02                     

 

Nachbarrecht: Rechte und Pflichten der Nachbarn

Welche Rechte haben Sie bei Lärmbelästigungen, Baumaßnahmen oder Grenzbepflanzungen durch den Nachbarn? In einem Vortrag erhalten Sie von einem Rechtsanwalt einen Überblick über Ihre Rechte und Pflichten als Nachbar anhand von Fällen aus der Praxis.

Insbesondere werden behandelt:

- nachbarrechtliche Ansprüche im Zusammenhang mit Grenzbepflanzungen

- nachbarschützende Vorschriften im Baurecht

- Abwehr von Lärmbelästigungen des Nachbarn

Anmeldung erforderlich!

Frank Schmälzle
Di am 20.3.      Schonungen
19.30 Uhr         Altes Rathaus, Karl-Haus-Saal, Wenkheimgasse 4
Nr. SG03          2 €

 

Mit Spaß das Leben entrümpeln

Wer hat keine unaufgeräumten Schubkästen, Regale oder ganze Schränke voll Kram zu Hause? In unserer Konsumgesellschaft nicht selten, führt dies zu einem 'Energiestau', sowohl in der Wohnung wie auch im Leben selbst. Nach welchen Prinzipien vermeidet man solchen Ballast von vorne herein? Mit welchen praktischen Maßnahmen baut man ihn ab? Welche inneren Einstellungen hindern uns vielleicht daran und mit welchen Schritten überwinden wir diese?

Zu Feng Shui gehört auch das Motto 'weniger ist mehr'. Im Vortrag werden Tipps gegeben, wie man sich von unnötigem Ballast befreien und das Leben wieder in Schwung bringen kann.

Die Dozentin ist Vorstandsvorsitzende des Berufsverbandes für Feng Shui und Geomantie e.V.

Anmeldung erforderlich.

Margarete Gold
Di am 17.4.      1 mal   Schonungen
19.30 Uhr                     Altes Rathaus, Karl-Haus-Saal, Wenkheimgasse 4
Nr. SG04                      2 €

 

Kurse

 

Rund um unsere Stimme

Wie funktioniert unsere Stimme, wie verwendet man sie richtig und wie beugt man stimmlichen Problemen (wie Heiserkeit) vor - für Menschen in Sprechberufen oder "Vielsprecher"

Im Vortrag werden Sie in kurzen Zügen über die Anatomie des Kehlkopfes aufgeklärt und wie die Stimmgebung funktioniert. Sie erfahren von einer Logopädin außerdem, wie die Stimme mit den Bereichen Atmung, Körperhaltung und Stimmung zusammen hängt. Sie lernen, was Sie tun können, um Ihre Stimme belastbarer für den (Sprech-)Alltag zu machen, und welche Kniffe und Tricks es gibt, um die Stimme noch wirkungsvoller zu gestalten. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Stimme für den Tag vorbereiten und aufwärmen können. Auch werden Erste-Hilfe-Tricks im Falle einer heiseren Stimme genannt, genauso wie Dinge, die Sie im Sinne Ihrer Stimme lieber unterlassen sollten.

Anmeldung erforderlich.

Katharina Romanowski
Do am 21.6.  Schonungen
19-20.30 Uhr     Altes Rathaus, Karl-Haus-Saal, Wenkheimgasse 4
Kurs-Nr. SG05             6 €

 

Conversation française

Vous avez de bonnes connaissances de français et vous souhaitez les approfondir, alors venez en parler!

Au programme: textes tirés de l'actualité, extraits d'auteurs contemporains, chansons, bandes dessinées ou caricatures, improvisation et jeux de rôle, etc... et un soupçon de grammaire.

2.- € Kopierkosten werden zu Beginn des Kurses eingesammelt.

Bitte beachten Sie die Gebührentabelle für Sprachkurse unter "Allgemeine Geschäftsbedingungen".

Agnès Boismorel
Mi ab 7.3.         15 mal Schonungen
20-21.30 Uhr     Altes Rathaus, Karl-Haus-Saal, Wenkheimgasse 4
Kurs-Nr. SG06             69 €

 

Entdecke dich neu durch Hatha Yoga

Mit Hilfe sanfter Übungen des Hatha Yoga lernen wir unseren Körper intensiv zu spüren und uns "mit" dem Körper zu bewegen, woraus ein völlig neues Körpergefühl entsteht. Durch ergänzende Atemübungen sowie durch Erlernen und Erfahren verschiedener Entspannungstechniken können wir so mit der Zeit wieder Zugang zu unseren von Natur aus innewohnenden Fähigkeiten, zu mehr Gelassenheit und Lebensfreude finden. Hierfür muss man weder besonders gelenkig oder sportlich sein, noch ein bestimmtes Alter haben.

Bitte mitbringen: Matte, bequeme Kleidung, Decke, warme Socken.

Ulrike Schuler
Mi ab 7.3.         10 mal Schonungen
9.30-11 Uhr      Altes Rathaus, Karl-Haus-Saal, Wenkheimgasse 4
Kurs-Nr. SG07             50 €

 

Entdecke dich neu durch Hatha Yoga

Inhalt, Material und Kursleitung, wie SG07, jedoch:

Ulrike Schuler
Mi ab 7.3.         10 mal Schonungen
11.15-12.45 Uhr            Altes Rathaus, Karl-Haus-Saal, Wenkheimgasse 4
Kurs-Nr. SG08             50 €

 

Yoga im besten Alter

Yoga ist Entspannung, Medizin und Sport

Mit Yoga lassen sich Risikofaktoren wie erhöhte Blutfettwerte, Übergewicht, Stoffwechselstörungen, Schmerzen im Bewegungsapparat und viele andere Zivilisationskrankheiten verringern oder sogar beheben.

Über die Atmung werden Körpergifte ausgeschieden und die Selbstheilungskräfte angeregt. Ziel dieses Kurses ist es, in einen neuen Energiezustand zu gelangen. Mit gezielten Atem- und Körperübungen lernen Sie, Ihre Blockaden zu spüren und zu lösen. Sie verbessern Ihre Beweglichkeit und werden fit und gesund für den Alltag.

Bitte mitbringen: Gymnastikmatte oder Decke, bequeme Kleidung, rutschfeste Socken

Erika Schallenberg-Landeck
Di ab 6.3.         16 mal Schonungen
9-10.30 Uhr      Altes Rathaus, Karl-Haus-Saal, Wenkheimgasse 4
Kurs-Nr. SG09             80 €

Yoga Anfänger und Anfängerinnen können gerne einen Yoga Workshop (Kurs-Nr. DI04 und DI05) in Dittelbrunn besuchen. Hier werden in drei Stunden die notwendigen Grundlagen vermittelt, um danach einen Kurs für Fortgeschrittene bei Frau Schallenberg-Landeck zu besuchen.

 

Yoga für Fortgeschrittene

Inhalt, Material und Dozent wie Kurs SG08, jedoch:

Erika Schallenberg-Landeck
Di ab 6.3.         16 mal Schonungen
10.45-12.15 Uhr            Altes Rathaus, Karl-Haus-Saal, Wenkheimgasse 4
Kurs-Nr. SG10             80 €

 

Gymnastik rund um den Beckenboden

Der Beckenboden ist unsere natürliche Kraftzentrale in der Körpermitte - wird sie nicht aktiviert, bereitet sie manchmal Probleme. Jede Frau kann die Energie der Körperbasis leicht erwecken und mit einem körpergerechten und alltagstauglichen Training rund um den Beckenboden aktiv halten.

Der Kurs findet ab 8 Frauen statt.

Bitte mitbringen: Gymnastikmatte, Handtuch, Getränk

Maike Radke
Do ab 8.3.        8 mal Schonungen
8.45-9.45 Uhr    Altes Rathaus, Karl-Haus-Saal, Wenkheimgasse 4
Kurs-Nr. SG11             32 €

 

Sanftes Fitnesstraining

Bewegung tut gut!

Mit leichten Kräftigungsübungen, Dehnen sowie Gleichgewichts- und Koordinationstraining in lockerer Atmosphäre und netter Gesellschaft wird unsere Beweglichkeit für ein aktives und selbstbestimmtes Leben im dritten Lebensabschnitt erhalten.

Bitte mitbringen: Matte, bequeme Kleidung

Barbara Brand
Do ab 8.3.        10 mal Schonungen
10-11 Uhr         Altes Rathaus, Karl-Haus-Saal, Wenkheimgasse 4
Kurs-Nr. SG12             34 €

 

Fitnessgymnastik / Bodyworkout

Nach einem kurzen Aerobic Teil mit einfachen Schrittfolgen trainieren wir mit Hanteln, Therabändern, Gymnastikbällen etc., um alle Muskelgruppen zu kräftigen. Zum Stundenausklang entspannen wir uns mit einem kleinen Dehnprogramm.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Hanteln (wenn vorhanden)

Barbara Brand
Do ab 8.3.        15 mal Schonungen
18-19 Uhr         Grundschule, Turnhalle, Schulweg 11
Kurs-Nr. SG13             50 €

 

Funktionelles Athletiktraining

Bei funktionellem Athletiktraining handelt es sich um ein Krafttraining mit einem ganzheitlichen Ansatz. Nicht nur der Kraftaufbau oder das Training einzelner Muskelgruppen, sondern auch die Beweglichkeit, das Zusammenspiel großer Muskelgruppen und das Neuerlernen von Bewegungsmustern sind in diesem Training berücksichtigt. Mit Hilfe von TRX Bändern und diversen anderen Kleingeräten können Einsteiger/-innen sowie Fortgeschrittene mit viel Spaß zusammen trainieren.

Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Sportschuhe

Barbara Brand
Fr ab 9.3.         9 mal Schonungen
18-19 Uhr         Fightclub, Hauptstr. 58
Kurs-Nr. SG14             33 €

 

Dynamik des Gebens

Unser menschliches Zusammenleben besteht täglich aus Geben und Nehmen. Bei einer freiwilligen Tätigkeit erfährt man oft: Geben kann sehr erfüllend sein! Wie erleben Sie das? Unter Anleitung einer Künstlerin und Gestalttherapeutin wird eine individuelle Auseinandersetzung mit verschiedenen Aspekten des Gebens ermöglicht. Ein kreativer Prozess wird angestoßen, getragen von dem zentralen Gedanken, wie man aus dem eigenen Helfen Kraft schöpfen kann. Aussagen und Empfindungen finden im freien Malen ihren Ausdruck. Erfahren Sie im Genusstraining, wie Beschenkte echte Dankbarkeit erleben. Sie üben zudem gezieltes Atmen, um Balance zu halten. So können Sie bei sich sein und für andere da sein.

Dies ist ein Weiterbildungsangebot der Freiwilligenagentur GemeinSinn in Kooperation mit der vhs.

Anmeldung über die vhs erforderlich.

Bitte mitbringen: Matte, Decke, Socken

Susanne Krumm
Di ab 5.6.         3 mal Schonungen
19-20.30 Uhr     Altes Rathaus, Karl-Haus-Saal, Wenkheimgasse 4
Kurs-Nr. SG15            

 

Leckere Vorspeisen rund um  das Mittelmeer.

Antipasti, Mezze und Tapas

Bis zu 10 verschiedene Vorspeisen, die nicht nur gut schmecken sondern auch satt machen, werden in diesem Kurs vorgestellt. Wir bereiten verschiedene Vorspeisen aus verschieden Ländern rund um das Mittelmeer zu. Dabei wird darauf geachtet, dass sie nicht zu aufwendig und leicht nach zukochen sind. Bei einem Glas Wein und frischem Baguette lassen wir es uns dann munden.

Bitte mitbringen: mind. 2 Handtücher, kleine Behälter für die Reste, Stift

In der Kursgebühr sind 10.- € Materialkosten enthalten.

Bernd Rösner
Di am 19.6.      1 mal Schonungen
18.30-21.30 Uhr            Realschule, Schulküche, An der Tann 6
Kurs-Nr. SG16             22 €

 

Einfache Asia Küche

Mit frischen Zutaten und exotischen Gewürzen werden sehr leckere asiatische Gerichte zubereitet. Sie werden in die asiatische Küche eingeführt, bei der keine Vorkentnisse nötig sind. Gemeinsam werden folgende Gerichte gekocht und gegessen: Rotes Linsen-Möhren-Curry - nach pakistanischer Art, Feuriges Hähnchen - nach Thai Art, Hähnchen mit Bambusnudel - nach chinesischer Art und Hackfleisch mit Oliven - nach indischer Art. 

In der Kursgebühr sind 13,50 € Materialkosten enthalten.

Bitte kommen Sie spätestens 5 Minuten vor Kursbeginn!

Ata Ur Rehman Chaudhry
Do am 19.7.     1 mal Schonungen
18.30-22 Uhr     Realschule, Schulküche, An der Tann 6
Kurs-Nr. SG17             27,50 €

 

Programm für Kinder

Eine Einrichtung der Gemeinde Schonungen

 

Entdeckungsreise mit dem Mikroskop für Kinder von 7-10 Jahren

Ihr werdet staunen, wie ein Spinnennetz aufgebaut ist, was sich in einem Tropfen Teichwasser alles bewegt oder wie ein Zuckerkristall aussieht!

Unter dem Mikroskop kann man viele interessante Entdeckungen machen. Ihr erfahrt, wie ein Mikroskop funktioniert und wo man gutes Material finden kann.

Bitte mitbringen: Mikroskop (wenn vorhanden), Stifte, Schere, Kleber, Block, Materialgeld (1.- €)

Anne-Dominique Schild
Fr am 3.8.        1 mal Schonungen Grundschule, Werkraum
10-12 Uhr         Schulweg 11
Kurs-Nr. SG18             9 €

 

Neue spannende Experimente für Kinder von 5-8 Jahren

Miniblitze und -vulkane, hüpfender Puffreis, Flaschengeister - diese und weitere spannende Vorgänge werden durch einfache Experimente erforscht.

Bitte mitbringen: Block, Farbstifte, Schere, Kleber, Materialgeld (1,- €).

Anne-Dominique Schild
Fr am 3.8.        1 mal Schonungen Grundschule, Werkraum
13-15 Uhr         Schulweg 11
Kurs-Nr. SG19             9 €